Geht ins Ohr - spannende und informative Podcasts auf reformhaus.de

Ganz Ohr! Der Reformhaus® Podcast

Neue Folgen mit unseren Reformhaus® ExpertInnen

Stand: 07.10.2021 (09.10.2019)

Empfehlen über:

Natürlich gesund, natürlich fit, natürlich schön! Freuen Sie sich auf viele spannende und informative Podcast-Folgen mit unseren Reformhaus® ExpertInnen. In jeder Folge erwarten Sie viele wertvolle Tipps zu Fragen der Ernährung, Fitness, Naturkosmetik und zum Wohlbefinden.  

Das Reformhaus® ist seit mehr als 130 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner in Sachen gesunder Ernährung und ganzheitlichem Leben. Eine vegetarische und vegane Lebensweise ist bei uns von jeher zu Hause und mit pflanzlichen Arzneimitteln lässt sich so manch einem Infekt zu Leibe rücken!

Ob Fasten oder Fitness, Pflanzenheilkunde oder Pflegetipps - seien Sie ganz Ohr, wenn unsere Reformhaus® Experten und Expertinnen von neuen Erkenntnissen zu unterschiedlichsten Gesundheits- und Ernährungsthemen berichten und auch so manch tollen Tipp parat haben. Viel Spaß beim Reinhören!

Podcast-Folgen mit unserem Experten Rainer Plum


NEUE FOLGE: Standards in Sachen Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit – kaum ein Begriff hat sich in den letzten Jahren so stark entwickelt. Seine Wurzeln reichen weit in die Vergangenheit zurück: Als „Begründer“ der Nachhaltigkeit wird oft der Freiberger Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz genannt, der der den Gedanken der Nachhaltigkeit Anfang des 18. Jahrhunderts für die Waldwirtschaft entwickelt hat. Nach Carlowitz sollte nur so viel abgeholzt werden, wie der Wald in absehbarer Zeit auf natürliche Weise regenerieren kann. Das Prinzip der Nachhaltigkeit sollte also sicherstellen, dass ein natürliches System in seinen wesentlichen Eigenschaften langfristig erhalten bleibt- dieses Konzept kommt uns bekannt vor. Es ist heute angesichts von massivem Ressourcenverbrauch, Umweltverschmutzung und Klimawandel moderner und wichtiger denn je.

Wir sprechen in dieser Ausgabe mit Rainer Plum, dem Vorstand der Reformhaus-Genossenschaft, über ökologische, ökonomische und soziale Standards in Sachen Nachhaltigkeit, die für die Reformhäuser schon seit ihrer Entstehung aus der Lebensreform-Bewegung Mitte des 19. Jahrhunderts im Wesentlichen gelten. Und wir sprechen auch über den wichtigen Beitrag, den wir alle selbst zum Thema leisten können, wenn wir uns möglichst vegetarisch oder vegan ernähren. 

Hier geht's direkt zur neuen Folge:

Podcast-Folgen mit dem Naturheilkunde-Experten Prof. Dr. med. Andreas Michalsen


NEUE FOLGE: Gesundheitliche Aspekte der veganen Ernährung

Was vor nicht allzu langer Zeit noch ein Grund war, schief angeschaut zu werden, ist heute - zum Glück – schon fast Normalität geworden: Wer sich vegan ernährt oder sogar sein komplettes Leben versucht, vegan zu gestalten, ist zwar noch in der Minderheit, aber schon lange kein Exot mehr. Nach Angaben von ProVeg (vormals deutscher Vegetarierbund) ernähren sich heute inzwischen rund 900.000 Deutsche vegan. Tendenz: steigend! Und es gibt viele gute Gründe, sich vegan zu ernähren, ethische, gesundheitliche und ökologische. Der Respekt vor dem Lebewesen, der sich eben nicht mit Massentierhaltung und der oft qualvollen Ausbeutung des Tieres vereinbaren lässt. Der Wunsch, mit einer pflanzlichen, vollwertigen Ernährung mit Gemüse, Obst und Vollkornerzeugnissen typischen Zivilisationskrankheiten und Übergewicht vorzubeugen. Und natürlich auch der Effekt, dass eine vegane Lebensweise dazu beiträgt, den eigenen CO2-Abdruck klein zu halten und man damit also auch etwas für den Klimaschutz tut. 

In dieser Ausgabe sprechen wir mit unserem Experten, dem renommierten Ernährungsmediziner Prof. Andreas Michalsen, Chefarzt am Berliner Immanuelkrankenhaus und Professor für Naturmedizin an der Charité über gesundheitliche Aspekte der rein pflanzlichen Ernährung. Denn noch immer gibt es hinsichtlich der veganen Ernährung viele Vorurteile und einen großen Informationsbedarf.

Direkt zur neuen Folge: 

Hier geht's zur Übersicht aller Podcast-Folgen aus der Reihe Mit Ernährung heilen mit Prof. Dr. Michalsen

Podcast-Folgen mit unserer Reformhaus® Expertin Simone Stauder


Simone Stauder ist Reformhaus® Expertin. Sie ist ausgebildete Reformhaus® Fachberaterin mit dem Schwerpunkt ganzheitliche Ernährung und Gesundheit, darüber hinaus blickt sie durch ihre praktische, jahrzehntelange Tätigkeit auf große Erfahrung im Reformhaus® zurück.

NEUE FOLGE: „Tabuthema“ Schwitzen

Der Sommer ist  für viele Menschen die absolute Lieblingsjahreszeit, aber der Sommer ist gleichzeitig leider auch die Jahreszeit, die aufgrund des Klimawandels immer extremer wird – und auch unsere Gesundheit belastet. Lange Hitzeperioden und große Luftfeuchtigkeit sind für jeden Kreislauf eine Herausforderung. Aber auch die Hautpflege sollte an die Wärme und das intensive Sonnenlicht angepasst werden.

In der vorangegangenen Ausgabe haben wir uns deshalb mit verantwortungsvollem Sonnenschutz beschäftigt. In dieser Ausgabe sind wir sozusagen „von Kopf bis Fuß auf Hitze eingestellt“ – und sprechen mit unserer erfahrenen Reformhaus-Expertin und Gesundheitsberaterin Simone Stauder über das „Tabuthema“ Schwitzen, über gesunde, weil chemie- und alufreie Deos, über Aloe Vera, den „Sommer-Star“ in der Hautpflege, oder auch darüber, wie natürliche Mittel wie Buchweizenkrauttee, Rosskastanien-Gel oder basische Strümpfe gegen dicke, geschwollene Beine helfen  - und warum das gute alte Kneippen gerade jetzt in der Sommerhitze so wohltuend sind.

Hier geht's zur neuen Podcast-Folge: 

Podcast-Folgen mit unserer Expertin Claudia Taron


Claudia Taron ist Naturkosmetikerin, Gesundheitsberaterin, Make up Artist und Aromaexpertin sowie ärztlich geprüfte Fastenleiterin (dfa) und Kursleiterin Basenfasten - Wacker Methode®. Seit 2002 ist sie als Dozentin an der Akademie Gesundes Leben tätig. In ihren Podcast-Folgen dreht sich alles um Schönheit und Naturkosmetik. 

NEUE FOLGE: Hautpflege im Lockdown

Unsere Haut ist alles andere als „nur“ eine Oberfläche: Mit knapp zwei Quadratmetern ist sie unser größtes Organ. Sie umgibt uns wie ein Schutzmantel, und sie kann viel über unseren Lebensstil verraten – ob wir rauchen, uns vor UV-Strahlung schützen, ob wir uns gesund ernähren, ob wir viel an der frischen Luft oder eher Stubenhocker sind. Gerade im Lockdown und durch das vermehrte Arbeiten im Homeoffice haben wir in den letzten Wochen und Monaten sehr viel Zeit drinnen verbracht – und da leidet die Haut besonders unter Trockenheit. Aber auch die Hygieneregeln wie das häufige Hände Waschen und Maske Tragen reizen unsere Haut. Und nach einem langen Winter und sehr kalten Frühjahr ist unsere Haut "sonnenentwöhnt" und braucht besonderen Schutz.

Was unserer Haut jetzt gut tut, darüber sprechen wir mit unserer Expertin Claudia Taron, Naturkosmetik-Expertin, Make-Up-Artist und Dozentin an der Reformhaus-Fachakademie Gesundes Leben in Oberursel.

Hier direkt zur neuen Podcast-Folge: 

Podcast-Folge mit Dr. Andreas Raab

Dr. Andreas Raab ist Molekular- und Mikrobiologe, und Geschäftsführer von Raab Vitalfood.

NEUE FOLGE: Magnesium

Mikro-klein, aber maximal wichtig – Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und andere sekundäre Pflanzenstoffe sind für unseren Körper lebensnotwendig. Bei einer gesunden, pflanzenbasierten und ausgewogenen Ernährung sind wir damit in der Regel auch ausreichend versorgt. Doch in manchen Lebensphasen sollten wir unseren Körper gezielt mit Vitalstoffen unterstützen, damit er gut gewappnet ist.

In dieser Podcast-Folge steht Magnesium im Mittelpunkt – wer braucht wie viel, wer braucht vielleicht besonders viel, wie erkenne ich einen Magnesiummangel, in welchen Nahrungsmitteln steckt besonders viel Magnesium und wann macht es Sinn, Magnesium zusätzlich über Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen?

Über diese Fragen sprechen wir mit unserem Reformhaus-Experten Dr. Andreas Raab, Molekularbiologe und Geschäftsführer von Raab Vitalfood.

Hier geht's zur neuen Folge: 


Podcast mit Prof. Ingo Froböse


Prof. Ingo Froböse ist Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte. Seit 1995 lehrt er als Hochschulprofessor an der Deutschen Sporthochschule Köln. Ingo Froböse ist Autor zahlreicher Bücher und Ratgeber rund um eine gesunde, sportliche Lebensweise. Den Reformhaus® Interessierten dürfte er als wissenschaftlicher Beirat des Programms „Reformhaus® activate your life“, das seit Mitte 2016 in den Reformhäusern und den dazugehörigen Kanälen läuft, bekannt sein.

NEUE FOLGE: Gesund abnehmen durch Bewegung

In dieser Ausgabe beschäftigten wir uns mit der Frage, wie viel Bewegung und Sport unser Körper braucht, um ihn beim abnehmen zu unterstützen.

Mit Prof. Dr. Ingo Froböse, Professor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln und medizinischer Berater für das „Reformhaus“, sprechen wir in dem Zusammenhang zum Bespiel über die Frage, ob eher moderates oder intensives Training zum Ziel führt, wie viel Gewichtsreduktion über welchen Zeitraum tatsächlich realistisch ist oder wie man sich überhaupt motiviert, das Ganze anzugehen und auch durchzuhalten.

Hier geht's zur neuen Podcast-Folge

Podcast-Folgen mit Oecotrophologin Monique Proske


Monique Proske ist Diplom-Oecotrophologin und Dozentin. In ihren Podcast-Folgen geht es um Heilpflanzen im Allgemeinen, spezielle Heilpflanzen und wie Sie die Kraft Heilpflanzen für sich nutzen können:

Hier geht's zu den Podcast-Folgen:


Weitere Infos: Mit Pflanzen heilen 


Reformhaus® Podcast - Natürlich gesund, natürlich fit, natürlich schön!

Sie finden unseren Reformhaus® Podcast auch auf allen Podcast-Plattformen und in allen Podcast-Apps. Klicken Sie dafür einfach einen der folgenden Links:

Abonnieren Sie dann unseren kostenlosen Reformhaus® Podcast, um keine Folge zu verpassen.


Empfehlen über: