© Jan Reinecke
Kürbis-Berglinsen-Minestrone

Kürbis-Berglinsen-Minestrone mit Petersilien-Pesto und Baguette

Suppe! Genau das heißt Minestrone aus dem Italienischen übersetzt. Wer kennt sie nicht? Minestrone ist so bekannt wie Pizza oder Spaghetti. Hier kommt eine herbstliche Variante mit Kürbis.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 4 Portionen


Schritt 1:

Schritt 1:

Alle Zutaten bereitstellen. 1l Wasser, Tomaten, 35 g Steinpilz-Hefebouillon, Lorbeerblätter und ½ TL Pfeffer in einem Suppentopf aufkochen. Rosmarin waschen und zugeben. Zwiebeln schälen, vierteln, in 1 cm breite Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, 2 Zehen in feine Scheiben schneiden (restliche Zehe zurücklegen), zusammen mit den Zwiebeln zugeben. Berglinsen im Sieb kalt abbrausen, in die heiße Brühe einrühren, wieder aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. köcheln lassen.

Schritt 2:

Schritt 2:

Inzwischen Kürbis, Möhren, Lauch und Staudensellerie waschen und putzen. Möhren, Lauch und Staudensellerie in ca. 0,75–1 cm breite Scheiben bzw. Stücke schneiden. Kürbis erst in 1,5 cm dicke Scheiben, dann in ca. 1,5 x 2 cm große Rechtecke schneiden. Pasta in die Suppe einrühren, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 2 Min. köcheln lassen. Gemüse zugeben, wieder aufkochen und weitere 6–7 Min. zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze bissfest garen.

Schritt 3:

Schritt 3:

Petersilie waschen, trockenschütteln, 2 Stiele zurücklegen, restliche Blätter grob abzupfen und in einen Mixbecher geben. Zurückgelegte Knoblauchzehe dazu pressen. Sonnenblumenkerne, restliche 5 g Steinpilz-Hefebouillon, Kürbiskernöl und 3–4 EL Olivenöl zugeben. Mit einem Stabmixer zu einem Pesto mixen. Parmesan fein reiben, 10 g davon unterrühren. Pesto in ein Schälchen füllen und mit Brot und restlichem Parmesan auf dem Tisch bereitstellen.Suppe portionieren, Rosmarinzweig und Lorbeerblätter entfernen, nach Belieben mit 1 EL Olivenöl beträufeln und zurückgelegter Petersilie garnieren. Am Tisch: Parmesan dünn auf die Suppe streuen und darauf schmelzen lassen (alternativ mit etwas Salz nachwürzen). Pesto auf die Brotscheiben streichen oder auf die Suppe träufeln.


Empfehlungen


Nährwerte

Pro Portion (ohne Getränk)

Kilo-Kalorien: 527 kcal

Fettgehalt: 21 g

Kohlenhydrate: 61 g

Kilojoule: 2204 kJ

Eiweiß: 22 g


Autor: Marita Koch


Getränketipp: Aperino Mediterran

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung:
Orange waschen, in 4 Halbscheiben schneiden. Rosmarin waschen und in 4 Stücke teilen. Alle weiteren Zutaten in 4 Gläser verteilen. Orange und Rosmarin zugeben. Als Aperitif servieren.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder