Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Justin P. Moore
Brunch Burritos mit Tofu Scramble, Kartoffelwürfeln und Easy-Cheezy-Soße

Brunch Burritos mit Tofu Scramble, Kartoffelwürfeln und Easy-Cheezy-Soße

Burritos kommen aus der spanisch-amerikanischen Küche und schnell gefüllt und dabei immer lecker.

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

  • 2 EL Olivenöl
  • ½ rote Zwiebel gehackt
  • ½ TL Koriander gemahlen
  • ½ TL Kreuzkümmel gemahlen
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • ¼ TL Paprikapulver
  • 2 mittelgroße Kartoffeln  (160 g) klein gewürfelt
  • 150 g fester Tofu zerkrümelt oder 6-8 mittelgroße (100 g) Pilze klein geschnitten
  • 1 TL frischer Thymian gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • ¼ Kopfsalat gehackt
  • 2 mittelgroße Tomaten klein gewürfelt
  • 4 mittelgroße Weizenmehl-Tortillas
  • Frischer Koriander oder Petersilie gehackt

Easy-Cheezy-Soße:

  • 1 EL Olivenöl oder Margarine
  • ½ Tasse (120 ml) Soja- oder Mandelmilch
  • ¼ Tasse (30 g) Cashewkerne oder Sonnenblumenkerne leicht geröstet, gemahlen
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 TL Tomatenmark
  • ¼ TL Paprikapulver gemahlen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Speisestärke + 2 EL Wasser
  • ¼ TL Salz

Zubereitung

  1. In einer großen Pfanne Öl auf mittleerer Flamme erhitzen. Zwiebel, gemahlen Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer und Paprikapulver hineingeben. Drei Minuten unter ständigem Rühren anbraten.
  2. Kartoffelwürfel zugeben und gut umrühren. Fünf Minuten unter Rühren braten.
  3. Zerkrümelten Tofu (oder geschnittenen Pilze), Thymian, und Tomatenmark einrühren. Halb abgedeckt und gelegentlichem Rühren circa zehn Minuten braten, bis die Kartoffeln durchgegart sind.
  4. Zitronensaft und Salz einrühren. Flamme abstellen. Pfanne abdecken, bis die Burritos vorbereite werden.
  5. Einige Löffel der Tofu-Kartoffel-Mischung auf die Tortillas geben. Nach Belieben Easy-Cheezy-Soße, Kopfsalatt, Tomatenstückchen und Kräuter darüber geben. Mit Salsa oder scharfer Soße nach Wahl krönen. Unteres Ende des Burritos umklappen und dann von der Seite aus aufrollen.

Autor: Justin P. Moore


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Die Rezepte stammen aus dem Buch „The Lotus and the Arthischoke Mexiko – eine kulinarische Entdeckungsreisen“ von Justin P. Moore, ISBN: 978-3-95575-034-3, Preis: 14 Euro.

www.lotusartichoke.com/de/


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder