Nina Hüpping
Wilde Braunhirse Porridge

Wilde Braunhirse Porridge

Zubereitungszeit: Ca. 15 Minuten | Einweichzeit: 3-4 Stunden oder über Nacht
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für eine Portion

Für das Porridge:

Für das Topping:

  • Nüsse oder Nussmus
  • Obst nach Wahl und Saison (z.B. Apfel, Himbeeren, Heidelbeeren, Pflaumen, ...)

Zubereitung

  1. Haferflocken, Wilde Braunhirse, Leinsamen und Agavendicksaft mit dem Pflanzendrink vermengen und in einem geschlossenen Gefäß über Nacht im Kühlschrank einweichen lassen. 
  2. Das fertige Porridge dann mit Toppings nach Wahl versehen und genießen.

Food-Fact:

Wertvoll für Haut, Haare, Nägel und Knochen*

Unsere Wilde Braunhirse ist glutenfrei und stammt zu 100 % aus ökologischem Anbau in Deutschland. Die Hirsekörner werden sorgfältig entspelzt und ohne Hitzeeinwirkung auf Walzenmahlwerken vermahlen. Wilde Braunhirse liefert große Mengen an den Mineralstoffen Silizium, Zink und Eisen und bietet dabei die bestmöglichste Verträglichkeit. 

So vielfältig ist Wilde Braunhirse verwendbar

Braunhirsemehl kann esslöffelweise als Nahrungsergänzung in Speisen und Getränke eingerührt oder in kleinen Mengen Brotrezepturen beigeben werden. 

Zum Reformhaus® Ohnline-Shop

 

* Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen, Haare, Nägel und Haut bei. Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne bei. Eisen trägt zur Bildung roter Blutkörperchen und Hämoglobin bei. Um von dieser gesundheitlichen Wirkung zu profitieren, täglich eine Portion Reformhaus® Wilde Braunhirse (60 g) genießen, verbunden mit einer abwechslungsreichen, ausgewogenen Ernährung und gesunden Lebensweise.

 

 


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder