Lesezeit 2 Min.

Vierblättrige Einbeere ist Blume des Jahres 2022

Diese Waldblume braucht Zeit

Mit der Wahl dieser Waldblume möchte die Loki-Schmidt-Stiftung zum Schutz der Wälder aufrufen. Denn die kleine Blume, die nur eine einzige Beere ausbildet, wächst vor allem in naturnahen Wäldern. So wundert es nicht, dass ihre Bestände in Deutschland zurückgehen. In sechs Bundesländern steht sie bereits auf der Roten Liste. Da die Blume – nomen est omen – nur eine Beere ausbildet, ist ihre Vermehrung über Samen begrenzt. Doch sie bildet zusätzlich unterirdische Erdsprossen, sogenannte Rhizome, aus. Und das braucht viel Zeit!

Redaktion

Ihre Bewertung