Vögel mögen Süßes

Vögel lassen sich Nektar und Früchte schmecken

Stand: 25.08.2021 (13.09.2021)

Empfehlen über:

Vögel lassen sich gerne Nektar und süße Früchte schmecken – das ist lange bekannt. Wie sie indes den Geschmack wahrnehmen, war WissenschaftlerInnen lange ein Rätsel. Denn Vögel haben – anders als Säugetiere – keinen Rezeptor für Süßes. Doch jetzt hat eine Studie eine Erklärung geliefert, warum Singvögel auf Süßes fliegen: Demnach hat sich ihr Umami-Rezeptor, zuständig für herzhafte Geschmacksrichtungen, im Laufe der Evolution so verändert, dass er auf Zucker reagiert. Die Forscher vermuten, dass die Präferenz von Süßem Singvögeln einen Überlebensvorteil ermöglicht hat, indem sie neue ökologische Nischen besetzen konnten.

Ob das auch die Erklärung für die 61 % der Deutschen ist, die in der aktuellen Global Consumer Survey angaben, regelmäßig Süßigkeiten zu essen?

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen