Keinen Durchblick beim Impfen?

Diese Buchtipps helfen bei der Entscheidung

Stand: 24.02.2021

Empfehlen über:

Vor fast genau einem Jahr hat sich Corona in unser Leben geschlichen und Masken tragen, Abstandhalten, Kontakte vermeiden bestimmen seitdem unseren Alltag. So versuchen wir das Risiko einerCovid-19-Ansteckung zu verringern. Jetzt können und sollen wir uns impfen lassen. Aber wollen wir auch? Wie entscheiden? Und wem vertrauen?

Vielleicht hilft der „Fakten-Check Impfen“ von Nicola Kuhrt, Dr. med. Jan Oude-Aost undProf. Dr. Cornelia Betsch (GU-Verlag, 14,99 €)bei der Entscheidungsfindung. Das Autorenteamgeht dem Pro & Contra prägnant, verständlich und wissenschaftlich fundiert auf den Grund.

Ob Sie sich impfen lassen wollen oder nicht, Corona wird noch eine ganze Weile Teil unseres Alltags sein. Deshalb ist es wichtig, dass wir Überblick über unsere Kontakte behalten. Unser Tipp für alle, die die Corona-Warn-App nicht nutzen (wollen): „Mein Kontakt-Tagebuch. Wo war ich und wenn ja, mit wie vielen?“(GU-Verlag, 5 €): die Gedächtnisstütze mit Raum für positive Gedanken und Erlebnisse.

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen