Fachwissen vermitteln

Reformhaus® des Jahres 2020

Stand: 18.02.2020 (18.02.2020)

Empfehlen über:

Reformhaus® Engelhardt legt Wert auf eine fundierte Ausbildung. Das kommt mit einer 1-a-Beratung allen Kunden zugute.

Das Besondere an meiner Ausbildung im Reformhaus® war der Unterschied zum herkömmlichen Einzelhandel. In der Ausbildung habe ich sehr viel über die Ernährung, das Verkaufen und über den Kontakt mit Kunden gelernt. All das Wissen, welches ich mir aneignen konnte, wird mir sicher im Alltag und dem weiteren Berufsleben weiterhelfen.
Noah Münstermann, ehemaliger Auszubildender

Als gelernte Drogistin mit Berufserfahrung bin ich 2001 zum Reformhaus® Engelhardt
gekommen. Schon ganz am Anfang habe ich meine Leidenschaft für Kosmetik und
Arzneipflanzen einbringen können. Ich durfte zahlreiche Fortbildungen an der
Reformhaus-Fachakademie bebesuchen, wie zum Beispiel den Kurs zum Ernährungs- und Diätberater. Zu meinen Lieblingen bei den Produkten zählen das P. Jentschura Basenbad und Mariendistel-Produkte.
Sylke Rendel, Filialleitung

Bevor ich zum Reformhaus® kam, absolvierte ich eine Ausbildung zur Bäckerin. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich mich neu orientieren und kam zum Reformhaus® Engelhardt. Ich habe die Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel erfolgreich beendet und die verschiedenen Fachberaterkurse absolviert. Die Basenprodukte von Hübner haben mich begleitet, die enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente haben mich gestärkt und ausgeglichen.
Adriana Illoge, stellvertretende Filialleiterin

Steckbrief

  • Das Geschäft in Hamburg-Ottensen ist eine von 31 Filialen in Norddeutschland
  • viele nachhaltige und plastikfreie Produkte
  • spezielle Veggie-Beratung

Empfehlen über: