Kinotipp: Wer wir waren

Kinotipp: „Wer wir waren“

Ein Blick zurück nach vorn

Stand: 29.04.2021

Empfehlen über:

Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? Der Film „Wer wir waren“ (Kinostart ist am6. Mai) nach einem Buch von Roger Willemsen blickt auf den Zustand der Welt und fragt im Geiste von Willemsens Vermächtnis, ob zukünftige Generationen an uns verzweifeln werden.

Regisseur und Autor Marc Bauder begleitet sechs DenkerInnen und WissenschaftlerInnen, z. B. Astronaut Alexander Gerst in die Weiten des Weltraums oder die Ozeanologin Sylvia Earle in die Tiefen der Meere. Gemeinsam werfen sie einen inspirierenden Blick auf unsere Welt. Ihre Botschaft: Wir selbst haben es in de rHand, wer wir sind, wenn wir unsere Verbundenheit, unsere Gemeinsamkeit, unser ›Wir‹ erkennen.

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen