Lasst uns Bienen schützen Gewinnspiel

Lasst uns Bienen schützen! Das große Gewinnspiel

Ein Gewinn für Mensch und Biene

Stand: 12.05.2021 (12.05.2021)

Empfehlen über:

BEENDET - Lasst uns Bienen schützen! So heißt das Motto der langfristig angelegten Kampagne von Reformhaus®. Jeder von uns kann etwas für die nützlichen Insekten tun: Bienenfreundliche Pflanzen säen, Nistplätze aufstellen oder eine Blühpatenschaft übernehmen. Machen Sie mit! Helfen Sie den Wildbienen, Hummeln, Schmetterlingen und anderen wichtigen Bestäubern zu überleben – und ergreifen Sie Ihre Chance bei unserem großen Bienen-Gewinnspiel!

Bienen und andere Insekten sind unerlässlich für unser Ökosystem. Doch gefährden weitverbreitete Monokulturen in der Land- und Forstwirtschaft, die Nutzung chemischer Düngemittel und synthetischer Pestizide und Schädlingsbekämpfungsmittel (Insektizide) sowie sterile, kurzgemähte Gärten und Parkanlagen das Leben von Wildbienen und anderen Bestäubern unserer fruchttragenden Nutzpflanzen. Pestizide führen zum Bienensterben und es fehlt den Insekten an Nahrung und Nistplätzen. Deswegen engagiert sich Reformhaus® seit Jahren zusammen mit Kooperationspartnern und Ihnen für den Schutz der Bienen und anderer schutzbedürftiger Insekten.

Um den fleißigen Bienchen zu helfen, ist die einfachste Möglichkeit, eine bienenfreundliche Fauna zu pflanzen. Hier gibt es eine große Auswahl – und das ist auch das Stichwort. Genauso wie Menschen, brauchen auch Bienen abwechslungsreiche Nahrung. Also treiben Sie es bunt! Stellen Sie Töpfe mit Lavendel, Katzenminze oder Portulakröschen auf den Balkon, pflanzen Sie Krokusse, Schneeglöckchen, Zucchini, Apfel, Quitte, Brombeere und Efeu in den Garten oder säen Sie Mohn-, Ringel- und Kornblumen am Straßenrand. Wichtig ist vor allem, auf ungefüllte Blüten zu achten. Gefüllte Blüten sind so gezüchtet, dass unzählige Blütenblätter den Bienen den Weg zum Nektar versperren. Ungefüllte Blüten sind die natürlichere Form. So ist zum Beispiel die offene Kalifornische Pfingstrose bienenfreundlich, wohingegen die gefüllte Blüte der „Sarah Bernhardt“ Pfingstrose aus Insekten- und ökologischer Sicht keinen Nutzen hat.

Denken Sie beim Thema Blüten – je nach räumlichen Möglichkeiten – ebenfalls an Kräuter, Beeren, Obstbäume und Gemüse. Auch eine Kartoffel blüht! Diese Blüten schenken den Bienen zwar keinen Nektar, dafür aber Pollen. Diese brauchen die Bienen vor allem als Nahrung für ihre Larven. Ungefüllte Blüten, eine Variation an Nektar- und Pollenspendern und zeitlich unterschiedlich blühende Pflanzen helfen den Bienen, sich das ganze Jahr zu ernähren. Es gibt auch fertige bienenfreundliche Saatgut-Mischungen, wie unsere Reformhaus® Glückswiese. Und wer gar nicht weiß, wohin mit den Blumensamen, kann eine Blühpatenschaft übernehmen und auf diese Weise für bunte Bienen-Wiesen sorgen!

Gewinnspiel

Dabeisein ist alles – beim Bienenschutz wie bei unserem wunderbaren Gewinnspiel! Reformhaus® und die Kooperationspartner Bergland, SALUS und Neuseelandhaus verlosen attraktive und hochwertige Gewinne für alle Bienenfreunde. Mehr zu den Gewinnerpreisen finden Sie weiter unten.

Gleich mitmachen und Gewinnchance sichern!

Teilnahmebedingungen

Gewinnspielende 15.06.2021

Füllen Sie einfach unser Teilnahmeformular aus und beantworten Sie die folgende Frage:

Welche Art von Blüten ermöglichen Bienen den Zugang zum Nektar und Pollen?
(Die Antwort finden Sie im Text)

a) Gefüllte Blüten          b) Ungefüllte Blüten

. Viel Glück!

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 16.06.2021 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück!

Die Preise in der Übersicht:

1. Preis: Insektenhotel „Zur Bienenkönigin“. Es hat durchgehend geöffnet! Dieses 5-Sternehotel aus Fichte ist in bester handwerklicher Qualität hergestellt. Es bietet zahlreiche Nistgelegenheiten aus den Naturmaterialien Schilf, Bambus, Hartholz und Ton für diverse Wildbienenarten – die auf Nisthilfen ganz besonders angewiesen sind – sowie für Grabwespenarten und andere nützliche Insekten. Eine stabile Wandhalterung ist beim Gewinn auch bereits dabei, 5 Reformhaus® Glückswiese Saatguttüten sowie 2 informative und inspirierende Broschüren von NABU: Tipps & Tricks für Wildbienenhotelgründer*innen und eine Wildbienenbestimmungskarte. Gesamtwert ca. 200 Euro.

2.-4. Preis: Bergland Gewinnpaket. Bergland ist bekannt für seine zertifizierte Naturkosmetik, Wellnessprodukte, naturreinen ätherischen Öle – und für hochwertige Bienenprodukte mit den wertvollen Inhaltsstoffen Gelée Royale, Propolis und Bienenwachs. 3 glückliche Gewinner bekommen jeweils ein bienenstarkes Paket mit Gelée Royale Kapseln, Bienensalbe, Propolis Rachenspray, Propolis Hautcreme, Balance Shampoo, plus ein praktisches Multifunktionstuch im attraktiven Bienenwaben-Print. Wert: ca. 70 Euro/Gewinnpaket.

5.-7. Preis: Manuka Honig MGO 310+ (250g) von Neuseelandhaus by Manuka Health. Genießen Sie die wohltuende Wirkung des Manuka Honigs Löffel für Löffel! Der begehrte original Manuka Honig aus Neuseeland ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Wo ein „normaler Honig“ einen Methylglyoxalgehalt von 1-2 mg pro Kilogramm vorweist, sind im echten Manuka-Honig 300-700 MGO™ pro Kilogramm nachweisbar. Diese natürlich vorkommende Verbindung ist das, was den Manuka Honig so besonders macht. Wie hoch die MGO-Konzentration eines Manuka Honigs ist, steht jeweils auf der Verpackung und bestimmt auch die Preisgestaltung. Wir verlosen 3 x Manuka Honig MGO 310+ á 250g in der exklusiven Reformhaus® Edition. Wert: ca. 34 Euro/Honig.

8.-12. Preis: Salus Gewinnpaket. Teetrinken und Abwarten? Nichts da – bei diesem Preis heißt es Tee trinken, Gutes tun und meditativ Mandalas ausmalen! Salus® ist für seine hochwertigen Tees in bester Bio-Qualität bekannt. Jedes der 5 Gewinnpakete enthält einen Tee mit dem schönen Namen „Bienen-Glück“ – hier ist auch der Name Programm, denn für jedes verkaufte (oder verloste) Paket Tee wird 1 m2 Blühfläche gepflanzt! Darüber hinaus können die glücklichen Gewinner noch die Bio-Tees „Mein Lieblings-Kräuter-Tee“ und den Teewerkstatt-Tee „Wiesenkönigin“ sowie ein Teewerkstatt Mandala-Set (bestehend aus Block und Stiften) auspacken und gleich achtsam loslegen. Wert: ca. 25 Euro/Gewinnpaket.

13.-15. Preis: Blühpatenschaft. Lassen Sie es blühen! Sorgen Sie durch die Übernahme einer Blühpatenschaft mit Reformhaus® für mehr pflanzliche Artenvielfalt, bunte Wiesen sowie Nahrung für Bienen und andere Insekten außerhalb Ihres Balkontopfes. Wir verlosen 3 Blühpatenschaften á 50 m2 auf der ökologischen Reformhaus® Glückswiese bei unserem Partner Mellifera e.V. Wert: 30 Euro/Blühpatenschaft.

16.-18. Preis: Das Bienen Buch: Bienen verstehen, schützen und halten. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle Bienenfreunde! Das wunderschön gestaltete und visuell einzigartige Buch lässt uns die Bedeutung der Bienen für uns und das ganze Ökosystem besser verstehen, es informiert kurzweilig über bienenfreundliche Gärten und bietet allen, die Hobby-Imker werden möchten, praktische Schritt-für-Schritt Unterstützung. Sogar Anleitungen und Rezepte für selbstgemachte Produkte wie Kosmetika, Kerzen und Hustenbonbons sind vorhanden! Verlost werden 3 Bücher, Wert ca. 20 Euro/Gewinn.

Das Bienen Buch – Bienen verstehen, schützen und halten
ISBN 978-3-8310-3229-7. € 19,95. 224 Seiten, 204 x 244 mm, fester Einband (Leinenoptik mit Goldprägung). Über 650 farbige Abbildungen.


Möchten Sie mehr über Bienenschutz wissen? Hier gibt es weitere Artikel sowie ein Interview (VIDEO) mit dem Reformhaus® Vorstand Rainer Plum zum Thema

Lasst uns Bienen schützen

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen