5x das Leben der Bienen zu gewinnen

Gewinnen Sie den Klassiker der Bienenliteratur!

„Das Leben der Bienen“ von Maurice Maeterlinck

Stand: 30.07.2021 (30.07.2021)

Empfehlen über:

BEENDET - Staunend und fasziniert schildert Maurice Maeterlinck in „Das Leben der Bienen“ die Ereignisse eines Bienenstocks. Der gefeierte Lyriker schrieb um 1900 dieses zauberhafte und sachkundige Buch – seine langjährigen Beobachtungen als passionierter Bienenzüchter lieferten ihm dafür inspirierendes Material. Wir verlosen 5 Exemplare. Jetzt mitmachen und Gewinnchance sichern!

Maurice Maeterlinck kam 1862 im belgischen Gent zur Welt. Auf Wunsch der Eltern studierte der frankophone Maeterlinck Jura, doch die Tätigkeit als Anwalt erfüllte ihn nicht. So gab er den Beruf bald auf und widmete sich ganz der Literatur und seinen Bienen. Sein Buch „Das Leben der Bienen“ schrieb er nach 20 Jahren züchten und forschen, es wurde in viele Sprachen übersetzt und gilt unter Fachleuten bis heute als gültige Darstellung. Maeterlinck schrieb aber selbst, dass sein Werk keine Anleitung zum Imkern sei. Sein Buch sollte nicht das Gleiche wiederholen, was so viele vor ihm bereits geschrieben hatten, sondern es sollte ein Buch sein, dass „nach Honig und Bienen duftet“. Maeterlinck schildert die faszinierenden und rätselhaften Ereignisse des Bienenstaates liebevoll und präzise. Das philosophische Werk beschreibt die Wunder der Natur. Diese, stellte Maeterlinck fest, bedürfen keiner besonderen Ausschmückung.  Er sah in der Wahrheit das schönste Wunder überhaupt.

»In diesem Buch zeigt sich Maeterlinck uns in seiner ganzen Größe und Weisheit.«

Rainer Maria Rilke

„Das Leben der Bienen“ ist gegliedert in Kapiteln „Das Schwärmen“, „Die Stadtgründung“, „Die jungen Königinnen“, „Hochzeitsflug“ und „Drohnenschlacht“. Das Buch beinhaltet außerdem ein von Gerhard Roth geschriebenes Essay über den Nobelpreisträger Maurice Maeterlinck und die Bienen.

Gewinnspiel

Wir verlosen 5 Exemplare von „Das Leben der Bienen“. Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück eines der literarischen Werke!

„Das Leben der Bienen“, Maurice Maeterlinck. Mit einem Essay über Maeterlinck und die Bienen von Gerhard Roth. Aus dem Französischen übersetzt von Friedrich von Oppeln-Bronikowski. Unionsverlag. Taschenbuch, 240 Seiten. 12,95 Euro. ISBN-13: 978-3-293-20813-1.

Teilnahmebedingungen

Gewinnspielende 01.09.2021

Füllen Sie einfach unser Teilnahmeformular aus. Viel Glück!

Dieses Gewinnspiel ist leider seit dem 01.09.2021 beendet. Die glücklichen Gewinner wurden benachrichtigt.

Versuchen Sie doch bei einem von unseren aktuellen Gewinnspielen Ihr Glück oder bestellen Sie gleich unsereren kostenlosen Newsletter mit Gewinnspiel-Tipps und mehr!

Empfehlen über: