Aktivstoffe aus der Hagebutte

Gelenkschutz

Stand: 08.07.2016

Empfehlen über:

In der Volksmedizin sind Hagebutten für ihren hohen Vitamin-C-Gehalt bekannt. Tee und Marmelade finden traditionell bei Erkältungskrankheiten Anwendung. Jetzt haben Wissenschaftler noch mehr Gutes über die Hagebutte ans Licht gebracht.

In einer Gemeinschaftsstudie dreier dänischer Forschungseinrichtungen konnte ein bislang unbekannter Aktivstoff in der Hagebutte identifiziert werden – ein so genanntes Galaktolipid. Der aus einem Zucker- und einem Fettanteil zusammengesetzte Inhaltsstoff soll Menschen mit entzündlichen Gelenkerkrankungen Linderung verschaffen: Die Schmerzen nahmen ab, die Beweglichkeit besserte sich.

Wirkkraft der Hagebutte zufällig entdeckt

Dass die Wissenschaft sich mit der Hagebutte überhaupt beschäftigte, ist Erik Hansen von der dänischen Insel Langeland zu verdanken. Der Landwirt hatte beobachtet, dass seine Gelenke nach dem regelmäßigen Verzehr von Hagebutten weniger schmerzten und es ihm nach und nach viel besser ging.

Anbau und Ernte der Hagebutten

Inzwischen werden Hagebutten gezielt angebaut, um ein standardisiertes Pulver aus den Samen und der Schale gewinnen zu können. Denn beide – Schale und Kerne – sind für die Wirkung verantwortlich. Hochwertige Hagebuttenqualitäten kommen beispielsweise aus Dänemark und Chile. In den Hochlagen der Anden herrschen gute klimatische Bedingungen, sodass sich besonders viele Pflanzenstoffe anreichern.

Nach der Ernte werden die Früchte bei niedrigen Temperaturen (unter 40 °C) schonend getrocknet. So bleiben die wertgebenden Inhaltsstoffe erhalten. Schale und Kerne werden in einem aufwändigen Prozess sorgfältig von den reizauslösenden Härchen getrennt und anschließend zu Pulver vermahlen.

Die Anwendung der Hagebutte ist einfach: Täglich zwei leicht gehäufte Teelöffel in Joghurt oder Fruchtsaft einrühren und verzehren. Nach zwei bis drei Monaten kann die Menge halbiert werden. Hagebuttenpulver ist für die Daueranwendung geeignet. 
Tipp: Pulver nicht mit heißen Speisen einnehmen, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht verloren gehen.

Unser Lese-Tipp:

Mehr zum Thema können Sie in unserem Artikel „Arthrose – Entlastung für die Gelenke" oder unserem Ratgeber „Rheumatische Erkrankungen“ (PDF-Download) lesen.

Unser Produkt-Tipp:

Entdecken Sie auch weitere Hagebutten-Produkte bei O'Clair Health.

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen