Vitamin B1

Vitamine essen

Stand: 11.07.2016

Empfehlen über:

Ein Mangel an Vitamin B1 geht dem Körper buchstäblich auf die Nerven: Die Substanz beeinflusst entscheidend Funktion und Regenerationsfähigkeit des Nervensystems und spielt außerdem eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel des Körpers. Fehlt Vitamin B1, kann es zu Gedächtnisschwächen, Depressionen, Herzbeschwerden und Wassereinlagerungen im Gewebe kommen.

Wo steckt es drin?

Die auch Thiamin genannte Substanz kommt vor allem in Hülsenfrüchten, Sonnenblumenkernen und Getreide vor. Allerdings ist es wichtig, bei Hafer, Weizen oder Reis das volle Korn zu verzehren, da das Vitamin nur in den Randschichten sitzt. Auch Fische wie Lachs, Makrele oder Scholle sind gute Lieferanten.

Wie essen?

Thiamin muss ständig über die Nahrung zugeführt werden, da es der Körper nur maximal 40 Tage speichern kann. Das Vitamin ist wasserlöslich und sehr hitze- und lichtempfindlich. Langes Kochen oder Lagern verringert den Vitamin-Gehalt der entsprechenden Lebensmittel.

Wie viel brauchen wir?

Die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene liegt bei einem bis 1,3 Milligramm. Eine Überdosierung durch natürliche Quellen ist praktisch ausgeschlossen, da der Körper überschüssiges Vitamin B1 ausscheidet.

Wer braucht viel?

Medikamente zur Blockade von Magensäure erschweren die Aufnahme von Vitamin B1, ebenso starker Konsum von Kaffee und schwarzem Tee. Schwangere, Stillende, Ausdauer-Leistungssportler sowie Menschen, die sehr viel Alkohol trinken, haben einen erhöhten Bedarf.

Das schmeckt

Fruchtiger Haferbrei (Zutaten für zwei Portionen):

  • 80 g Haferflocken
  • 250 - 300 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 3 - 4 EL Ahornsirup
  • 3 - 4 TL Butter
  • 1 große Orange
  • 200 ml Milch
  1. Orangensaft mit drei Esslöffel Ahornsirup und Butter aufkochen. Haferflocken zugeben, bei mittlerer Hitze vier bis fünf Minuten quellen lassen.
  2. Orange schälen, filetieren. Milch erhitzen. Den heißen Brei mit Milch und Obst in Schalen geben und mit dem restlichen Ahornsirup beträufeln. Sofort genießen!

Empfehlen über: