Veggie und vegan mit Wumms

Herzhaft vegetarisch

Stand: 20.04.2017 (20.04.2017)

Empfehlen über:

Die Vorurteile halten sich hartnäckig: Pflanzliches Essen ist fad und macht nicht satt. Wie deftig Gemüse schmecken kann, beweisen diese Rezepte. Und Co-Autorin Stefanie Nickel erklärt, wie Aroma, Biss und voller Genuss auf den Gemüse-Teller kommen.

Fünf Fragen an Stefanie Nickel ist Ökotrophologin und Co-Autorin des Buches „Herzhaft vegetarisch“, für das sie gemeinsam mit Iris Lange- Fricke die Rezepte entwickelt hat.

Warum gilt Veggie-Küche als eher langweilig?

Stefanie Nickel: Sie wird immer noch nicht so richtig ernst genommen, obwohl sie sich in großen Teilen der Bevölkerung etabliert hat. Das landläufige Vorurteil, Salat und Nudeln würden nicht satt machen, hält sich hartnäckig – gerade bei Männern.

Wie entsteht deftiger Geschmack?

Iris Lange-Fricke und ich haben uns überlegt, was Fleischküche ausmacht und warum sie so satt macht. Zum einen ist es das Eiweiß, dann sind es aber auch Aromen und Gewürze. Bei unseren Rezepten wird geschmort, angebraten, überbacken, gewürzt. Wir haben die ganze Bandbreite von Gewürzen eingesetzt und sie nicht nur minimal dosiert. Unsere Rezepte funktionieren mit Röst- und Raucharomen. So beispielsweise mit rauchigem Paprikapulver, das eine besondere Note gibt.

Auf Kalorien haben Sie aber nicht verzichtet.

Nein, ganz bewusst nicht. Wenn etwas mit Käse überbacken wird, dann richtig. Unser Fokus liegt auf dem Herzhaften, denn das Buch soll Lust auf die pflanzliche Küche machen, keinen Verzicht signalisieren.

Wie kamen Sie auf die Buchidee?

Der Ehemann von Iris brachte uns darauf. Er will sich vegetarisch ernähren und das mit dem vollen Geschmack. Wir haben unsere Lieblingsrezepte zusammengetragen und eine große Bandbreite zusammengestellt – von Suppen bis Grill, von Salat bis Aufläufen.

Und hat es dem Ehemann geschmeckt?

Nicht nur dem! Wir haben befreundete Männer eingeladen – und ein paar Frauen – und sie zu Testessern erkoren. Da gab es noch Anregungen, auch für die Infos, die wir im Buch mitliefern.

Unsere Rezepte stammen aus dem Buch „Herzhaft vegetarisch“ von Iris Lange-Fricke und Stefanie Nickel, AT-Verlag, 24,95 Euro. Die beiden Ernährungswissenschaftlerinnen präsentieren 88 Rezepte für Vegetarier und Veganer, die auch skeptischen Männern (und natürlich Frauen) den Wunsch nach Herzhaftem erfüllen.

Empfehlen über: