Kuchen machen glücklich

Vegan backen mit Stina

Stand: 09.05.2022 (12.05.2022)

Empfehlen über:

Egal ob Kindergeburtstag, Tee-Party oder ein entspannter Geburtstags-Kaffeeklatsch mit Freunden und Familie – die veganen Kreationen von Stina Spiegelberg schmecken nach mehr. Darf’s noch ein Stückchen sein?

"Cremig, knusprig, himmlisch lecker ... na, läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Die schönsten Tartes, Kuchen und Torten sind immer die mit gaaaanz viel Obst, findest du nicht auch? Und da ich bei den Obstkuchen immer die bin, die die Crème Pâtissière (die Puddingcreme zwischen Obst und Kuchen) mit dem Obst verschlingt, dachte ich, ich mache eine super cremige Tarte mit ganz viel Obst für euch. Diese einfache Pannacotta Tarte kannst du ganz schnell zu Hause nachmachen und brauchst dafür nicht einmal einen Backofen. YAY!! Also keine Ausrede mehr, wenn die Family zu Besuch kommt oder die Liebsten sich was Feines wünschen."

>> Pannacotta Tarte

"Teils Kindergeburtstagstorte, teils politisches Statement. Wünschen wir uns nicht alle eine Regenbogentorte?! Diese Torte backe ich besonders gerne für euch. Denn es ist einfach ein Glücklichmacher-Rezept. Und damit ihr sie ganz easy zu Hause selbst nachbacken könnt, kommt hier das Rezept. Enjoy life and bake!"

>> Regenbogen-Torte

"Streuselkuchen ist schwer und fettig? Pustekuchen! Mit diesen luftigen veganen Freunden ist der Beeren-Streuselmuffin euer neuer bester Freund. Ich habe das Rezept schon als Muffins oder Kuchen gemacht und war jedes Mal begeistert. Wo die ganze Luft herkommt? Vom Aqua Faba. Das gute alte Kichererbsenwasser bindet schön, macht die Muffins luftig und saftig. Und die Beeren bringen eine Extraportion Säure mit rein und lassen die Muffins so richtig erfrischen. Auf los geht‘s los – unbedingt ausprobieren!"

>> Beeren-Streusel-Muffins

Nachgefragt: vegan backen – vegan leben


Vegan essen, vegan backen – was bedeutet das für dich?

Ich liebe Pasta, Gnocchi, Brownies und Käsekuchen – die Klassiker, die wir alle lieben, oder? Bei mir sind die Rezepte nur aus pflanzlichen Zutaten. Den Unterschied schmeckt keiner. Versprochen! Vegan kochen und backen ist auch gar nicht kompliziert. Im Grunde gibt es eine Millionen tolle Rezepte und Argumente, die dafür sprechen, vegan auszuprobieren. Ich esse fantastisch und vielseitig und tue mir selbst und der Welt einen Gefallen. Ein Win für alle!

Ist veganes Backen eine Herausforderung oder schwieriger, als traditionell zu backen?
Wenn man versucht, herkömmliche Rezepte zu „veganisieren“, ohne das richtige Rezept zu haben, kann es schwierig werden. Mit den richtigen Rezepten ist es genauso einfach wie traditionelles Backen. Keine teuren oder komplizierten Zutaten und die Zubereitung bleibt so easy wie eh und je.

Was gehört unbedingt in den Vorratsschrank einer Vegan-Bäckerin?
Ich achte sehr darauf, dass alle Zutaten für meine Rezepte überall und einfach erhältlich sind. Für den Start empfehle ich ein Mehl der Wahl, das Weizenmehl Type 550 ist sehr backstark, eine Lieblingssüße und Tofu oder Tapiokastärke für die Bindung. Auch eine hohe Qualität an Gewürzen und Nüssen ist für viele Rezepte entscheidend.

Naschst du gern?
Oh ja! Erst heute hab‘ ich wieder fantastischen Hefeteig gemacht und nasche Schoko-Schnecken beim Arbeiten. Aber es muss nicht immer Kuchen sein. Ich habe ein Schälchen voll Nüsse am Tisch stehen und unsere Tochter ist ein Riesenfan von Pistazien und gerösteten Pinienkernen. Das kann ja noch heiter werden ...

STINA SPIEGELBERG ist TV-Köchin und Autorin von zehn Büchern. In Frankreich zwischen Croissants und Eclairs aufgewachsen, ist sie schon als Kind in jede Küche verschwunden. Kochen ist für sie reine Küchen-Meditation. Als sie 2010 mit einer Passion für Bio und Nachhaltigkeit einen der ersten deutschen Vegan-Food-Blogs gründete, träumte sie nur davon, ihre Passion hauptberuflich zu verfolgen. Als Mitbegründerin der veganen Szene erhielt sie den Progress-Award von PETA und wurde durch die Auszeichnung der UNESCO in der Kampagne Ideen. Initiative. Zukunft. geehrt. Als Koryphäe der veganen Backkunst begeistert Stina weltweit mit bunten Rezepten und Ideen, die einladen, die pflanzliche Küche zu entdecken.

Mehr zu ihren Workshops und Büchern unter: www.stinaspiegelberg.com

Zum Weiterlesen

Die Rezepte stammen aus Stina Spiegelbergs Buch „Vegan Backen von A bis Z“, Das Standardwerk der pflanzlichen Backkunst. Ein Allrounder, der in keiner Küche fehlen darf! Inspiriert von der französischen Pâtisserie und deutschen Klassikern fasst dieses Buch alle heiß geliebten Backrezepte in ein Meisterwerk zusammen.

Ventil Verlag, 29,50 €

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen