Mit Ernährung heilen

Podcast mit Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

Stand: 06.05.2019 (06.05.2019)

Empfehlen über:

Mit Ernährung heilen

Podcast mit Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

Der Sommer ist da – und auch, wenn er jetzt gleich mit einer Hitzewelle gestartet ist, haben wir alle wohl nichts mehr gebraucht als Sonne, Wärme, frische Luft und das Gefühl, dass es ein Leben nach dem Lockdown gibt … Mit der warmen Jahreszeit ändern sich auch unsere Bedürfnisse: Wir sind viel mehr draußen, wir bewegen uns mehr, wir schwitzen mehr, wir sind der oft extrem starken UV-Strahlung ausgesetzt – was bedeutet das für unseren Stoffwechsel und unseren Nährstoffhaushalt? Was braucht unser Körper jetzt ganz besonders? Ist die Erdbeere gesünder als die Nektarine? Welche Sommergemüse und Salate sollten jetzt besonders häufig auf unserem Teller landen? Und muss wirklich man wirklich zwei bis drei Liter täglich trinken?

 

Über all diese Fragen sprechen wir wieder mit unserem Reformhaus-Experten, dem renommierten Ernährungsmediziner Prof. Dr. Andreas Michalsen, Professur für Naturheilkunde an der Charité und Chefarzt am Berliner Immanuel-Krankenhaus. 

NEUESTE FOLGE: Der Sommer ist da - Tipps für die Ernährung in der warmen Jahreszeit 

Professor Andreas Michalsen ist Chefarzt Immanuel Krankenhaus Berlin und Professor für Naturheilkunde der Charité in Berlin. So heißt sein neues Buch „Mit Ernährung heilen: Besser essen, einfach fasten, länger leben. Neuestes Wissen aus Forschung und Praxis“ (2019) und gibt einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand, erklärt Heil- und Intervallfasten, hilft zu erkennen, welcher Fastentyp man ist und zeigt auf, welche Ernährung / Thearapie bei unterschiedlichsten Beschwerdebildern förderlich sein kann.

Lesen Sie auch unser Interview mit dem Fastenexperten!

Empfehlen über:

Weiterscrollen, um zum nächsten Artikel zu gelangen