Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

TLC Fotostudies
Zucchinisalat mit Feta

Zucchinisalat mit Feta

Salat vom Grill? Ja! Zuerst Zucchini grillen und dann lauwarm oder auch kalt genießen.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 1 EL Sesamsamen
  • 6 Zucchini
  • 4 EL Olivenöl + Öl zum Bestreichen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Feta
  • 1 Bd. frische Minze, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  2. Zucchini waschen, die Enden abschneiden und längs in circa einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Scheiben auf den Rost des heißen Grills legen und von jeder Seite circa drei Minuten grillen. Abkühlen lassen.
  3. Für das Dressing vier Esslöffel Olivenöl, den Zitronensaft, diezerdrückte Knoblauchzehe und Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Zucchinischeiben auf Tellern anrichten, mit zerkrümeltem Feta und klein gehackter Minze bestreuen. Mit dem Dressing gut beträufeln und mit Sesam bestreuen.

Autor: Annerose Sieck


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Das Veggie Grillbuch “ – die besten vegetarischen Rezepte vom Rost vom Komet Verlag, ISBN: 978-3.86941-504-8, Preis: 7,99 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder