Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Simon Vollmeyer
Zucchini-Spaghetti alla Carbonara

Zucchini-Spaghetti alla Carbonara

Spaghetti alla Carbonara mal anders. In diesem köstlichen Rezept aus dem Buch „Vegan for Fit“ werden normale Spaghetti durch Zucchini-Spaghetti ersetzt: Das ist kalorienarm und sehr lecker!

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

  • 100 g weißes Mandelmus
  • ½ Bund Petersilie
  • 160 g Räuchertofu
  • 1 Zwiebel (netto 120 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • circa 5 EL Olivenöl
  • abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
  • 1 TL Zitronensaft
  • jodiertes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 5 Zucchini (circa 1 kg)

Zubereitung

  1. Mithilfe eines Schneebesens Mandelmus und 240 Milliliter Wasser vermengen.
  2. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.
  3. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.
  4. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, beides fein hacken.
  5. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Räuchertofu darincirca drei Minuten anbraten. Zwiebelwürfel zugeben und drei Minuten mitbraten. Mandelmus-Mix, Zitronenschale, Zitronensaft und Petersilie dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Carbonara kurz aufkochen und andicken lassen.
  6. Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Mit zwei Esslöffel Olivenöl und etwas Meersalz mischen, vorsichtig unter die heiße Soße heben und eine Minute darin erhitzen.
  7. In Pastatellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit schwarzem Pfeffer übermahlen.

Autor: Attila Hildmann


Anmerkungen

Rezept ist aus dem Buch:

Vegan for Fit. Vegetarisch und cholesterinfrei zu einem neuen Körpergefühl. Attila Hildmann, 264 Seiten, Becker Joest Volk Verlag 2012, 29,95 Euro, ISBN: 978-3938100813

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder