Zurück zur Übersicht

Zucchini-Nudeln mit Möhren-Sugo

Hhmm.... Spaghetti sind immer gut. Doch halt- diese hier sind nicht aus Nudeln, sondern aus Zucchini. Schon mal probiert?
Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

Zubereitung

  1. Die Möhren klein würfeln, dann in 300 Milliliter Wasser für zehn Minuten dünsten. Die Möhren abgießen und dabei das ganze Kochwasser aufbewahren. Die Soja-Milch mit dem Kochwasser auf 250 Milliliter auffüllen. Die Zwiebel in Margarine glasig dünsten, gleichmäßig mit dem Mehl bestäuben, hellgelb anschwitzen und dann unter ständigem Rühren die Soja-Milch langsam zugießen. Den Vitam-R Hefeextrakt zufügen und diese Sauce gut fünf Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Zucchini mit dem Sparschäler zu "Spaghetti" schneiden, in einer Pfanne mit wenig Wasser leicht erwärmen und auf zwei Tellern zu Nudelnestern anrichten.
  3. Die Möhren unter die Sauce heben, erwärmen, evtl. noch etwas Kochwasser in dieses Sugo einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, und mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Muskat abschmecken. Das Möhren-Sugo je zur Hälfte in die Vertiefung der Zucchininester geben und servieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.
Autor
VITAM
Aktualisiert am 09.12.2013

Ihre Bewertung