Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

A. F. Endress für ReformhausKurier
Zucchini mit Couscous-Schafskäse-Füllung

Zucchini mit Couscous-Schafskäse-Füllung

Zu diesem mediterranen Gericht mit Couscous, dem Grundnahrungsmittel der nordafrikanischen Küche, passt eine Joghurt Knoblauch- oder eine Joghurt-Limetten Soße.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 1 rote Paprikaschote
  • 150 g Couscous (von neuform international)
  • ca. 150 ml Gemüsebrühe
  • etwas Curry
  • Kreuzkümmel
  • zerstoßener Koriander
  • 2 EL Weinbeeren
  • 1/2 Bund Minze
  • 2 EL Olivenöl
  • 2–3 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 200 g Schafskäse
  • 2 große oder 4 kleine Zucchini

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Paprika halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Couscous mit der Gemüsebrühe, Curry, Kreuzkümmel und Koriander aufkochen, circa 15 Minuten bei geringer Energiezufuhr ausquellen lassen.
  2. Weinbeeren ca. 10 Minuten in heißem Wasser einweichen, dann unter den Couscous geben, die Minzeblätter abzupfen und klein schneiden. Zusammen mit Öl, Limettensaft, Salz und Pfeffer mit dem Couscous vermischen. Käse grob zerbröckeln.
  3. Zucchini längs halbieren, bis auf einen dünnen Rand aushöhlen. In kochendem Wasser circa eine Minute blanchieren, anschließend abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, in eine ausgefettete Auflaufform setzen. Die Füllung hineingeben und mit dem Käse bestreuen. Circa 20 Minuten bei 180 bis 200 Grad überbacken.

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 343 kcal

Fettgehalt: 17 g

Kohlenhydrate: 32 g

Kilojoule: 1436 kJ

Eiweiß: 17 g


Autor: Marlis Weber


Anmerkungen

Schafskäse wird bei Laktoseintoleranz und / oder Allergie gegen Kuhmilcheiweiß oft vertragen.

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder