Nina Hüpping
Würziges Chai-Porridge mit Zimt und Honig

Würziges Chai-Porridge mit Zimt und Honig

Porridge zählt ganz klar zu unseren Frühstücks-Favoriten. Damit es nicht zu eintönig wird, probieren wir immer wieder neue Variationen aus. Das aromatische Chai-Porridge mit knackigen Nüssen und Honig-Topping können wir Ihnen daher wärmstens empfehlen! 

Zubereitungszeit: Ca. 30 Min.
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 2 Portionen


Zubereitung

  1. Den Pflanzendrink in einem Topf erhitzen. Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt den Topf vom Herd nehmen und einen Teebeutel Yogi Tea Kurkuma Chai hinzugeben. Das Ganze etwa 7-10 Minuten ziehen lassen.
  2. Dann den Teebeutel entfernen und Haferflocken und Leinsamen einrühren.
  3. Die Mischung nun langsam erhitzen und unter ständigem rühren ca. 5-10 Min. cremig kochen. Sollte die Masse zu fest sein kann noch etwas Wasser hinzugegeben werden. 
  4. Anschließen etwas gemahlene Vanille und Zimt dazugeben.
  5. Das fertige Porridge in eine Schüssel geben und mit Nüssen sowie Honig (oder Agavendicksaft) garnieren. Natürlich sind Ihrer Fantasie beim Topping keine Grenzen gesetzt. Getreu dem Motto: "Erlaubt ist, was schmeckt.". Das Chai Porridge passt auch gut zu getrockneten Cranberries, frisch aufgeschnittener Banane oder frischen Orangen.

Tee-Tipp:

 

Ayurvedische Gewürzteemischung, Kurkuma Chai mit Kurkuma, Zimt & Ingwer

Intensiv, vielseitig, zauberhaft

Die kräftig goldgelb leuchtende Kurkuma-Wurzel werden viele positive Eigenschaften zugesagt. Kombiniert mit leckeren Chai-Gewürzen wie Zimt und Kardamom strahlt ihre ganze Vollkommenheit in diesem Tee. Sein Genuss spendet exotische Wärme und wundervolle Momente.

  • Besonders lecker auch als Goldene Milch
  • Der Tee für alle, die sich verzaubern lassen wollen
  • Ein Tee für mehr Achtsamkeit und Wohlbefinden

 

Jetzt in den Einkaufskorb legen!


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder