Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

shutterstock
Wildkräutereis

Wildkräutereis

Eis mit Käutern? Schmeckt nicht? Aber sicher!

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: über 2,5 Stunden
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für sechs Portionen

  • 3–4 Bananen
  • 50 g Wildkräuter nach Wahl (Brennnessel, Giersch, Löwenzahn, Waldmeister ...)
  • etwas Pfefferminze
  • 2–3 EL Cashewmus
  • Saft von 1 Zitrone
  • 5 EL Xylit
  • 1 EL fein geriebene Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Bananen schälen und im Gefrierbeutel für etwa zwei Stunden einfrieren.
  2. Kräuter mit Cashewmus, Zitronensaft und Xylit im Mixer pürieren – eventuell einen Schluck Wasser dazugeben. Nach und nach die gefrorenen Bananenstücke zugeben. Alles so lange pürieren, bis eine sämige Masse entsteht. Mit Kürbiskernen bestreuen und sofort genießen.

Tipp: Sehr gewöhnungsbedürftig schmeckt das Eis, wenn man es mit Bärlauch oder Rucola macht. Aber Knoblaucheis mit heißen Himbeeren ist wirklich einen Versuch wert!


Autor: Tanja Braune


Anmerkungen

Das Rezept stammt aus dem Buch „Eis selbst gemacht ohne Zucker“ von Tanja Braune, Kneipp Verlag, ISBN: 978-3708806761, Preis: 12,99 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder