Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Lea Green
Warmer Linsen-Spirellisalat mit Oliventofu

Warmer Linsen-Spirellisalat mit Oliventofu

Hhhmmmm...lecker Nudeln. Oder? Nein! Es sind Linsen und zwar in Nudelform. Und dazu sind sie auch noch schneller als ihr großer Bruder gekocht. Köstlich, einfach, innovativ!

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

  • 150 g Brokkoli
  • 125 g HOLO Linsen-Spirelli aus 100% roten Linsen
  • 100 g Oliventofu (z.B. von Taifun)
  • 70 g HOLO Soft Tomaten
  • 10 bis 12 schwarze Oliven ohne Stein
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Kräuteressig oder weißer Balsamicoessig
  • 1 TL LIHN Agaven-Dicksaft
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Einige Spritzer frischer Zitronensaft
  • Nach Belieben z.B. etwas Rucola zum Garnieren

Zubereitung

  1. Vom Brokkoli kleine Röschen abtrennen. Salzwasser zum Kochen bringen und Brokkoliröschen darin drei bis vier Minuten bissfest kochen. Im Anschluss kalt abbrausen und zurückstellen.
  2. Oliventofu und Soft Tomaten in Würfel bzw. Stücke schneiden. Die Oliven in Ringe schneiden.
  3. Aus Olivenöl, Essig, Agaven-Dicksaft, Salz, Pfeffer und Zitronensaft eine Vinaigrette anrühren.
  4. Salzwasser erhitzen und die Linsen-Spirelli auf mittlerer Hitze darin garen. Bereits nach vier bis fünf Minuten Kochzeit sind sie al dente.
  5. Spirelli in einer Schüssel mit Brokkoli, Tofu, Tomaten, Oliven und der Vinaigrette vermischen. Salat auf Tellern anrichten, nach Belieben zum Beispiel mit Rucola garnieren und abschließend mit etwas Zitrone und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. 

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 652 kcal

Fettgehalt: 36,3 g

Kohlenhydrate: 50,6 g

Kilojoule: 2728 kJ

Eiweiß: 30,1 g


Autor: Lea Green


Anmerkungen

Die durchschnittlichen Nährwerte gelten für eine Portion.

Weitere köstliche vegane Rezepte von Lea Green auf: www.veggi.es


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Kommentare

Viola.breuer@viola-b am 18.01.2015 09:34:54 Uhr

Nachkochen!

Gast am 29.10.2014 18:22:21 Uhr

eines meiner Lieblingssalate

Ihr Kommentar


*Pflichtfelder