Zurück zur Übersicht

Warmer Bratapfel-Smoothie

Weihnachten im Glas! Unsere Bloggerin Nathalie Gleitman war mal wieder kreativ und hat diesen himmlisch cremigen Bratapfel-Smoothie kreiert. Wir lieben ihn jetzt schon!
Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Personen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Äpfel zu kleinen Würfeln schneiden.
  2. Die gewürfelten Äpfel in eine Schale geben und mit 1 Esslöffel Kokosblütenzucker und 1 Teelöffel Zimt bestreuen. Gut vermischen und auf einen belegten Backblech verteilen. 15-20 im Ofen backen, bis der Apfel weich ist.
  3. In der Zwischenzeit, ein Esslöffel Chiasamen in 100 Milliliter Mandelmilch quellen lassen.
  4. Anschließend alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig mixen. Mit einer Zimt Stange und auf Wunsch auch mit veganer / oder normaler Sahne servieren. 

Anmerkung

Rezept ohne Angabe von Nährwerten.

Das Rezept stammt von der Food-Bloggerin Nathalie Gleitman. Ihr Blog "Nathalie's Cuisine" macht gesundes Essen für alle attraktiv und schmackhaft, auch diejenigen die davon überzeugt sind dass eine gesunde Ernährung teuer, kompliziert oder Zeitaufwändig ist. Machen Sie sich am besten einen persönlichen Eindruck und schauen Sie doch einfach mal vorbei! 

Reformhaus
Autor:in
Nathalie Gleitman
Aktualisiert am 08.10.2018

Ihre Bewertung

Alle Kommentare (1):
Carina Leeners kommentiert am 22.10.2018
Kann ich statt ChiaSamen Leinsamen nehmen? Lg
Redaktion Reformhaus®
Liebe Carina, da Leinsamen quasi ähnliche Eigenschaften wie Chiasamen aufweisen, kannst du auch Leinsamen (am besten geschrotete) nehmen. Natürlich hat die Auswahl des Quellmittels auch immer eine Auswirkung auf den Geschmack. Wir würden uns freuen, wenn du uns berichtest, wie die Alternative mit Leinsamen geschmeckt hat :) Liebe Grüße, dein Reformhaus® Team