Nina Hüpping
Walnuss-Tomaten-Pesto auf einem Tablett mit frischen Walnusskernen und Parmesanstück

Walnuss-Tomaten-Pesto

Schnelle Zubereitung trifft auf intensiven Geschmack. Dieses Pesto hat es in sich und macht jedes Pastagericht zum Highlight.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: Ca. 10 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 1 Glas

  • 150 g LIHN Walnusskerne
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3-5 getrocknete Tomaten
  • 50 g Parmesan oder Pecorino (in kleinen Stücken)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Öl nach Wahl (z.B. Oliven- oder Sonnenblumenöl)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen geeigneten Mixer geben und auf höchster Stufe gut vermengen.
  2. Sollte die Konsitenz noch nicht nach Ihren Vorstellungen sein etwas mehr Öl hinzufügen.
  3. Das Gemisch in ein sauberes/steriles Schraubglas füllen und für eine bessere Haltbarkeit am besten mit Öl bedecken.

Ganz schön knackig: Walnusskerne von LIHN

Optisch und geschmacklich der pure Genuss

Die knackigen Lihn Walnusskerne. Ihr Geheimnis? Um die schönen, gleichmäßigen Walnusskernhälften zu erhalten, wird jede Nuss von Hand geknackt und die Kerne aus der Nussschale herausgezogen.

Die haben es in sich

Walnüsse sind eine wertvolle Quelle von Ballaststoffen und Proteinen sowie reich an den mehrfach ungesättigten Fettsäuren Linolsäure und alpha-Linolensäure – perfekt, um den Blut-Cholesterinspiegel im Normbereich zu halten.

LIHN Walnusskerne schmecken nicht nur im Pesto oder Müsli, sondern auch zwischendurch als Knabberspaß.

 

Jetzt in den Einkaufskorb legen!

 

 


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder