Zurück zur Übersicht

Waldbeeren-Schmand-Torte

Sommerzeit ist Beerenzeit! Hier trifft eine Mischung aus frischen Waldbeeren auf eine leckere Schmandfüllung – köstlich!
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwölf Portionen

Mürbeteig:
  • 150 g Dinkelmehl Type 1050
  • 100 g Maismehl
  • 125 g Butter, kalt
  • 60 g Rohrzucker
  • 1 Ei

Füllung:
  • 750 ml Milch
  • 100 g neuform Rohrzucker, unraffiniert
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 400 g Schmand

Belag:
  • 750 g Waldbeeren, gemischt
  • 250 ml heller Fruchtsaft
  • 1 Pck. Tortenguss, klar
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Kokoschips

Zubereitung

Mürbeteig:
  1. Für den Mürbeteig müssen alle Zutaten kalt sein. Dinkelmehl, Maismehl, Butter, Zucker und Ei schnell zu einem festen Teig verkneten.
  2. Mürbeteig ausrollen. Boden und Rand (drei Zentimeter) einer gefetteten Springform damit auslegen und 30 Minuten kühlen.
  3. Füllung:
  4. Inzwischen aus Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver einen festen Pudding kochen. Kurz abkühlen lassen, Schmand einrühren und Masse auf den Mürbeteig geben. Bei 175 Grad 45 Minuten backen.
Belag:
  1. Kuchen nach dem Erkalten mit Beeren belegen, dabei zwei Zentimeter Rand lassen.
  2. Tortenguss mit Fruchtsaft nach Gebrauchsanweisung zubereiten und von der Mitte aus vorsichtig auf dem Kuchen verteilen.
  3. Abkühlen lassen, Rand mit geschlagener Sahne dekorieren.
  4. Kokoschips unter dem Grill leicht bräunen, nach dem Abkühlen Torte damit verzieren.

Anmerkungen

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Autor
ReformKontor/Marita Koch
Aktualisiert am 04.07.2011

Ihre Bewertung