Zurück zur Übersicht

Vollkornspaghetti mit Raukepesto

Wer schon immer mal Pesto selbst herstellen wollte, zaubert mit diesem Rezept eine leckere, frische Varainte. Sie passt super zu heißen Vollkornspaghetti und lässt italienische Geschmacksträume auch hierzulande wahr werden.
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 50 g Pinienkerne
  • 100 g Rucola
  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • ca. 8 EL kalt pepresstes Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • ca. 300 g Vollkornspaghetti

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Rucola waschen, trocken schleudern und in Stücke schneiden. Getrocknete Tomaten etwas abtropfen lassen und grob würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Die vorbereiteten Zutaten unter Zugießen des Olivenöls im Mixer pürieren. Je nach Konsistenz eventuell etwas mehr oder weniger Olivenöl verwenden. Parmesan fein reiben und unterheben.
  2. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Mit dem Pesto servieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.
Autor:in
Dr. Stephanie Kloster
Aktualisiert am 17.08.2012

Ihre Bewertung