Zurück zur Übersicht

Vegi Burger

Fleisch? Nein. Hamburger? Warum nicht? Denn ab sofort gibt es mit diesem Rezept eine vegetarische, geschmackvolle Variante.
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 4 St. Burgerbrötchen (groß)
  • 4 vegetarische Burger, z.B. 2 Quinoa-Bratlinge, 2 Gemüse-Mandel-Bratlinge
  • Mayonnaise
  • Ketchup
  • 1 Pk. Scheiblettenkäse
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Kopf Salat
  • 2 Gewürzgurken (aus dem Glas)
  • Öl

Zubereitung

  1. Brötchen halbieren und mit den Schnittflächen in eine heiße Pfanne (ohne Öl) legen, bis sie leicht gebräunt sind.
  2. Tomaten, Gurken und Zwiebeln in Scheiben schneiden, Zwiebelscheiben in Ringe lösen und Salatblätter abzupfen.
  3. Vegetarische Burger in einer Pfanne mit Pflanzenöl braten.
  4. Untere Brötchenhälfte mit Mayonnaise bestreichen und mit Salat bedecken, etwas Ketchup auf den Salat geben und mit dem Burger belegen.
  5. Wieder etwas Ketchup und Mayonnaise auf den vegetarischen Burger geben und mit Tomatenscheiben, Zwiebelringen und abschließend mit einer Käsescheibe belegen.
  6. Zuletzt Gurkenscheiben darauf legen und die mit Mayonnaise bestrichene obere Brötchenhälfte aufsetzen.

Anmerkungen

www.vegetarische-rezepte.com Rezept ohne Nährwertangaben
Autor:in
www.vegetarische-rezepte.com
Aktualisiert am 12.06.2013

Ihre Bewertung