Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Veggie-Köttbullar mit Champignon-Cranberry Sosse

Veggie-Köttbullar mit Champignon-Cranberry Sosse

Ja tycker om att äta Köttbullar. Und Sie? Die schwedische Spezialität ist in der Veggie-Variante noch viel besser!

Zubereitungszeit: Circa 45-60 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 3-4 Portionen

Für die Köttbullar:

Für die Soße:

Für die Garnitur:

  • 1 kleines Bund Schnittlauch

Zubereitung

Schritt 1:

Schritt 1:

Für die Köttbullar Wasser mit Gemüsebrühe im Topf aufkochen. Topf von der Herdplatte ziehen. 200 Gramm Haferflocken einrühren und zugedeckt zehn Minuten zu einer festen Masse quellen lassen. Anschließend ohne Deckel lauwarm abkühlen lassen.

Schritt 2:

Schritt 2:

Inzwischen für die Soße Champignons ggf. putzen und in drei Millimeter dicke Scheiben schneiden. Bratöl je nach Pfannengröße in einer oder zwei beschichteten Pfannen verteilen und auf höchster Stufe erhitzen. Champignons darin etwa fünf Minuten anbraten, dabei die Hitze ggf. etwas reduzieren. Anschließend auf einen Teller geben und zur Seite stellen.

Schritt 3:

Schritt 3:

Haferflocken-Masse in eine Schüssel geben. Zwiebeln schälen, sehr fein würfeln. Topinambur schälen, grob raspeln. Zwiebeln, Topinambur, Ei oder Ei-Ersatz (nach Packungsanleitung vorbereitet), einen Halben gestrichenen Teelöffel Salz, ein Viertel Teelöffel Pfeffer zur Haferflocken-Masse geben, gut verkneten. Sollte die Masse zu weich sein, restliche Haferflocken einkneten, bis die Masse gut formbar ist.

Schritt 4:

Schritt 4:

Mit angefeuchteten Händen 32 kleine Bällchen (20 Gramm) formen. Bratöl in ein oder zwei beschichtete Pfannenverteilen, auf höchster Stufe erhitzen. Köttbullar hineinlegen, Hitze reduzieren, 10-12 Minuten rundherum goldbraun braten. Auf einen Teller geben. Pfanne(n) für die Soße weiterverwenden.

Schritt 5:

Schritt 5:

Parallel für die Soße Wasser aufkochen, in einen Mixbecher geben und mit Gemüsebrühe verrühren. Haferflocken, einen halben gestrichenen Teelöffel Salz und ein Viertel Teelöffel Pfeffer einrühren, mindestens fünf Minuten quellen lassen. Für die Garnitur Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Ringe schneiden und zur Seite stellen.

Schritt 6:

Schritt 6:

Weiter für die Soße gequollene Haferflocken-Brühe-Mischung und Sahne eine Minute fein mixen. Champignons, Cranberries und Soßen-Ansatz in die Pfanne geben, unter Rühren kurz köcheln lassen. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Köttbullar in die Soße legen und darin erwärmen. Mit Schnittlauch bestreuen.


Empfehlungen


Nährwerte

Eine Portion (bei vier Portionen) enthält durchschnittlich:

Kilo-Kalorien: 1695 kcal

Fettgehalt: 17.8 g

Kohlenhydrate: 45,5 g

Kilojoule: 405 kcal

Eiweiß: 15,4 g


Autor: Marita Koch


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Kommentare

Sandra Hirth am 04.02.2018 14:49:48 Uhr

Sehr sehr lecker. Mit Petersilienwurzel schmeckt auch sehr lecker. Für meine hungrige Meute habe ich das doppelte Rezept gemacht. Hat für 5 Personen gereicht.

Ihr Kommentar


*Pflichtfelder

Weitere Rezepte