Jürgen Klemme
Veganes Safran-Couscous mit Dattel-Orangen-Sauce

Veganes Safran-Couscous mit Dattel-Orangen-Sauce

Köstlich weihnachtlich-orientalisch geht es in diesem Rezept zu. Mit der Hirse in Herzform angerichtet verwöhnen Sie Ihre Lieben.

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

Sauce:

  • 2 kleine Orangen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 60 g LIHN Datteln, ohne Stein
  • 1/2 Zimtstange
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 kleiner Anisstern

Safran-Couscous:

Dekoration:


Zubereitung

  1. Orangen schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Zwiebel schälen, fein würfeln und in Öl andünsten. Orangensaft (circa 75 ml) angießen. Datteln in feine Spalten schneiden und mit Zimtstange, Kardamom und Anisstern zugeben. Alles aufkochen und fünf Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  2. Inzwischen 300  Milliliter Wasser, einen halben Teelöffel Salz und Safran aufkochen, Couscous einrühren und fünf Minuten ohne Energiezufuhr ausquellen lassen.
  3. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten.
  4. Couscous mit einer Gabel auflockern, portionieren.
  5. Dattel-Orangen-Sauce darauf anrichten (die Gewürze können als Deko verwendet oder vorher entfernt werden).
  6. Mit Cashewkernen bestreuen und servieren.

Tipp: Dazu passt Blattsalat mit Zitronen-Dressing.


Autor: HOLO / LIHN


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

 

 


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Kommentare

Redaktion Reformhaus® am 13.02.2017 16:32:15 Uhr

Vielen Dank für die Info! Wir haben dies korrigiert! Ihr reformhaus.de-Team!

Maria am 13.12.2016 12:19:39 Uhr

Das Rezept Veganes Safran-Couscous mit Dattel-Orangen-Sauce ist als glutenfrei deklariert obwohl Couscous Hartweizengrieß ist und definitive Gluten enthält! Ich würde Sie bitten dies so schnell wie möglich zu ändern. Danke! Mit freundlichen Grüßen Maria

Ihr Kommentar


*Pflichtfelder