Zurück zur Übersicht

Vegane Vanille-Kipferl

Der Weihnachtsklassiker unter den Keksen: Vanille-Kipferl. Doch wir machen sie vegan und etwas gesünder und verzichten deswegen auf raffinierten Zucker!

Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für ca. 45 Stück:

  • 100 g Reformhaus® Softdatteln
  • 120 g gemahlene Mandeln
  • 30 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g weiche vegane Butteralternative, z.B. Alsan-Bio
  • 130 g Dinkelmehl
  • eine Messerspitze Salz
  • ½ TL Brecht Bourbon-Vanille
  • 6 EL gemahlene Mandeln
  • einen Hauch Brecht Bourbon-Vanille

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorgeheizen. Softdatteln im Mixer zerkleinern, Nüsse kurz in einer Pfanne anrösten und mit allen anderen Zutaten zu einem Mürbteig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Danach nochmal kräftig durchkneten und zu einer Rollen formen. Diese dann in etwa 5 cm lange Stücke schneidet. Die Stücke zu Halbmonden formen, sodass die typische Kipferl-Form entsteht.
  3. Die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Backbleck legen und im vorgeheizten Backofen etwa 8-10 Minuten backen.
  4. Danach abkühlen lassen. Gemahlene Mandeln mit dem Hauch gemahlener Vanille mischen und die lauwarmen Kipferl darin wälzen - fertig!
Autor:in
ReformhausMarketing
Aktualisiert am 13.11.2020

Ihre Bewertung

Alle Kommentare (3):
Martina kommentiert am 29.11.2020
Ich hab sie heute gebacken ,und sind sehr lecker
Gast kommentiert am 29.11.2020
Gast kommentiert am 29.11.2020