Vegane Tacos mit Kichererbsen und Soja-Joghurt-Dip

Vegane Tacos mit Kichererbsen und Soja-Joghurt-Dip

Genussvoll essen trotz Glutenunverträglichkeit? Kein Problem! Für alle, die unter Zöliakie leiden kommt jetzt ein unverschämt leckeres Rezept. Für alle anderen im Übrigen auch, denn die veganen Tacos mit gerösteten Kichererbsen sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: Ca. 40 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 6 Portionen

Für die Tacos:

  • 6 Tacos (Bio Mais-Tortillas)
  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 250 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • etwas Rotkraut
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Sojasoße
  • frischer Koriander

Für das Dressing:

  • 150 g Soja-Joghurt, ungesüßt
  • 10 g Cashewsmus
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 3 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst die Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit dem Balsamicoessig und der Sojasoße in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter ständigem rühren rösten.
  2. Dann das Gemüse je nach Wunsch in kleine Würfel bzw. Streifen schneiden.
  3. Für das Dressing den Knoblauch fein hacken und mit allen anderen Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
  4. Nun können die Tacos mit dem kleingeschnittenen Gemüse sowie den Kichererbsen gefüllt und mit dem Dressing beträufelt werden.

Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder