Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Multipix, Lars Marmann
Topfennocken mit grünem Spargel auf Mangold

Topfennocken mit grünem Spargel auf Mangold

Die Topfennocken werden mit allerlei Zutaten aufgemöbelt: Knoblauch, Zwiebel, Berg-Ziegenkäse und Butter verwöhnen den Gaumen, Mangold und grüner Spargel sorgen für Finesse.

Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 20 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 400 g passierter Magerquark (österr.: Topfen)
  • Salz
  • geriebene Muskatnuss
  • 3 Eiklar
  • 100 g fein gemahlener Dinkel
  • 800 g Mangold
  • 30 g Butter
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 1 kleine, zerdrückte Knoblauchzehe
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 12 Stangen grüner Spargel
  • 80 g geschabter Berg-Ziegenkäse
  • evtl. Butter zum Beträufeln

Zubereitung

  1. Für die Topfennocken die Butter flaumig rühren und Eigelb nacheinander einrühren. Quark zugeben und würzen. Eiklar mit einer kleinen Prise Salz zu festem Schnee schlagen und zusammen mit dem Dinkelmehl vorsichtig unterheben. Topfenmasse mit einem tiefen Esslöffel zu zwölf Nocken abstechen, in leicht kochendes Salzwasser geben und circa zehn Minuten garen.
  2. Mangold von seinen Stielen befreien und gut waschen. Stiele und Blätter in Stücke schneiden beziehungsweise kleine Blätter ganz lassen. Butter in einem Edelstahltopf erhitzen und Zwiebel mit Knoblauch zugedeckt andünsten. Mangold zugeben und circa zehn Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Spargel waschen, untere Hälfte schälen und von den Enden circa einen Zentimeter abschneiden. In etwas Salzwasser fünf bis sieben Minuten knackig kochen.
  4. Nocken auf dem Mangold anrichten und mit gehobeltem Käse bestreuen. Jeweils drei Spargelstangen dazugeben. Nocken und Spargel eventuell sparsam mit hellbrauner Butter beträufeln.

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 672 kcal

Fettgehalt: 42 g

Kohlenhydrate: 35 g

Kilojoule: 2814 kJ

Eiweiß: 36 g


Autor: Werner Ultsch


Anmerkungen

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder