Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

shutterstock.com / granoVit
Tomaten-Avocado-Wrap

Tomaten-Avocado-Wrap

Leckere, sommerliche Wraps, gefüllt mit köstlichen Avocado und spritzigen Tomaten. Lecker!

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

Für den Wrap:

  • 115 g Weizenmehl, Type 1050
  • 1/2 TL Backpulver
  • etwas Meersalz
  • 35 ml Wasser
  • 15 g Rapsöl

Für die Füllung:


Zubereitung

  1. Weizenmehl, Backpulver, Meersalz in einer Schüssel vermischen. Wasser und Rapsöl hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten. Teig für 15 Minuten im Kühlschrank abgedeckt ruhen lassen.
  2. Kopfsalat, Tomaten und Paprika waschen. Blätter vom Kopfsalat zupfen, Tomaten in kleine Würfel und Paprika in Streifen schneiden. Haut der Avocado abziehen, der Länge nach halbieren, dabei den Kern vorsichtig entfernen. Avocadofruchtfleisch der Länge nach in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden.
  3. Schöpfkellengroße Teigportionen zu dünnen Fladen ausrollen. In der Pfanne ohne Öl von beiden Seiten circa eine Minute anbraten (unbeschichtete Pfannen leicht mit Öl bepinseln).
  4. Oberfläche großzügig mit granoVita Bio-Creme Chili bestreichen. Mit Salatblättern den gesamten Fladen bedecken. Die Mitte mit Tomaten, Paprika, Avcoado und Zwiebeln belegen. Mit Sesam bestreuen. Fladen von der Seite aus zum Wrap rollen.

Autor: granoVita


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben

 

 


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder