Zurück zur Übersicht

Tofu-Quinoa-Poké-Bowl mit scharfer Ananas-Salsa

In Stücke geschnitten! So lautet die Übersetzung von Poké, ausgesprochen Pokay. Auf Hawaii hat Poké, ein Salat mit rohem Fisch, den Status eines Nationalgerichts. Hier kommt die vegane Variante.
Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

Für den Salat: Für die Beigabe:
  • 1 Ananas (ca. 500 g Fruchtfleisch)
  • 2 mittelscharfe rote Peperoni
  • 20 g Koriandergrün
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Oliven- oder Avocado-Öl
  • ca. ¼ TL Salz
  • ½ Salatgurke
  • 75 g Lauchzwiebeln
Für das Dressing:

Anmerkung

Zum Anleitungsvideo geht's hier entlang
Autor
Marita Koch
Aktualisiert am 25.02.2019

Ihre Bewertung