Jan Reinecke
Superfood-Taler mit nussigem Hanfsamen

Superfood-Taler mit nussigem Hanfsamen

Diese Superfood-Taler mit Hanf haben keine berauschende Wirkung (THC-frei), schmecken aber berauschend lecker.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 16 Portionen

Außerdem: 1 Bogen Backpapier

Nach Belieben:


Zubereitung

  1. Datteln auf einem Brett mit einem großen Messer sehr fein hacken oder in zwei Portionen in den Universal-Zerkleinerer (Zubehör von Stabmixer oder Handrührgerät) geben.
  2. Gehackte Datteln in einer Schüssel mit Hanf, Amaranth-Pops und Datteldicksaft zu einer groben, marzipanähnlichen Masse verkneten. Dann zu einer drei Zentimenter dicken Rolle formen und mit einem scharfen Messer vorsichtig in 16 Scheiben schneiden. Scheiben gegebenenfalls etwas nachformen und mit etwas Abstand zueinander auf Backpapier legen.
  3. Kuvertüre grob hacken und vorsichtig im Wasserbad schmelzen, ohne dass Wasser in die Kuvertüre gelangt. Geschmolzene Kuvertüre mit einem Teelöffel über die Taler sprenkeln. Nach Belieben mit Hanfsamen und ein wenig Grüntee-Pulver garnieren.
  4. Taler an einem kühlen Platz mindestens eine Stunde festwerden lassen.

    Lager-Tipp:
    Kühl gelagert und gut verpackt können die Taler bis zu zehn Tagen aufbewahrt werden.

    Variante mit Schokoladenüberzug:
    Insgesamt 100 Gramm Kuvertüre schmelzen und die Taler auf einer Gabel ganz oder halb in die laufwarme Kuvertüre tauchen, gut abtropfen lassen und zum Trocknen auf Backpapier setzen. Nach Belieben garnieren.

Nährwerte

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für einen Superfood-Taler

Kilo-Kalorien: 75 kcal

Fettgehalt: 3,2 g

Kohlenhydrate: 3,2 g

Kilojoule: 315 kJ

Eiweiß: 9,6 g


Autor: Marita Koch


Food-Fact: Datteln

  • Datteln sind reich an Nährstoffen wie beispielsweise Kalium. Kalium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Hierzu solten Sie täglich eineinhalb Portionen Lihn Sayer Datteln (60 g) genießen. Bitte achten Sie auch auf eine abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.
  • Datteln sind reich an Ballaststoffen und haben so eine positive Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt.
  • Datteln enthalten ebenfalls viele Antioxidantien, die die Zellen vor freien Radikalen schützen, welche schädliche Reaktionen im Körper hervorrufen und das Immunsystem schwächen können.
  • Der Kaloriengehalt ähnelt dem von andeen getrockneten Früchten wie Rosinen oder Feigen. Datteln sind auf Grund ihres natürlichen Zuckergehalts ein guter Energielieferant.
  • Dattelfrüchte benötigen ca. 7 Monate bis zur vollen Reife, wobei eine Dattelpalme bis zu 100 kg Datteln tragen kann. 

Jetzt Zutaten einkaufen!


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder