Zurück zur Übersicht

Superfood-Birchermüsli

Das Birchermüsli ist keine neue Erfindung, schmeckt aber auch heute und mit verschiedenen Variationen nach wie vor top!

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 großer Apfel
  • 6-8 EL feine Vollkorn-Dinkelflocken (alternativ Emmer- oder Einkornflocken)
  • 8 EL Natur- oder Sojajoghurt
  • 2 EL Leinsamen, frisch geschrotet (Mörser)
  • 2 EL Chia Samen
  • 2 EL Walnüsse, gehackt
  • 1 EL Rohkakao-Nibs
  • 1 EL Gojibeeren
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 Schuss Ahornsirup, alternativ Agavensirup
  • ¾ TL Zimt

Zubereitung

  1. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen,fein reiben und in eine Schüssel geben.
  2. Restliche Zutaten hinzugeben, alles gut vermischen. Mit Zitronensaft und Zimt abschmecken. Alles circa 15 Minuten quellen lassen und bei Bedarf noch etwas Joghurt / Sojajoghurt hinzugeben.
  3. Anrichten und nach Wunsch garnieren

Super Good Food-Tipp:

→ Feine Getreideflocken eignen sich immer dann, wenn das Müsli sofort gegessen wird. Sofern das Müsli am Vorabend zubereitet wird („Overnight Oats“), besser grobe Vollkornflocken verwenden. Andernfalls wird die Mischung evtl. zu weich.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor:in
Marcus Schall
Aktualisiert am 21.04.2015

Ihre Bewertung