Zurück zur Übersicht

Süße Osterhasen

Zaubert nicht nur Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Unsere Osterhasen eignen sich auch perfekt zum Verschenken. Und das beste: sie sind hefefrei! :)

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für ca. 6 Hasen

Für den Quark-Öl-Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Weinstein Backpulver (z.B. von Natura)
  • 80 g Reformhaus® Sucolin
  • 80 g Reformhaus® Rohrohrzucker
  • 2 TL Vanille Zucker (z.B. von Natura)
  • 180 g Quark, abgetropft
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 70 g Öl (z.B. von EDEN)

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 1-2 EL Nuss- oder Getreidedrink (z.B. von Allos)

Zubereitung

  1. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und ca. 1-2 Minuten zu einem glatten Teil verarbeiten.
  2. Danach immer etwas vom Teig wegnehmen und daraus ca. sechs gleich lange (ca. 20 cm) und relativ dünne Stränge rollen. Je länger die Teigrolle, desto größer wird der Hase.
  3. Hasen formen: Mit der Teigrolle eine Schlaufe formen und die beiden Enden nochmals überschlagen. Für den Hasenschwanz etwas Teig zu einer kleinen Kugel formen und in die Mitte der unteren Schlaufe legen.
  4. Die fertigen Hasen für etwa 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
Autor
Nina Hüpping
Aktualisiert am 09.04.2020

Ihre Bewertung