Zurück zur Übersicht

Stulle mit Aprikosenaufstrich und Pilzen

Eine deftige vegetarische Brotzeit kommt gerade recht bei einer ausgedehnten Wanderung und gibt Energie für die nächste Etappe

00:35 Std.
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 2 Personen

1 Zwiebel
300 g Aprikosen
2 EL Oliven-Bratöl
2 EL Balsamico-Essig
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
50 g Pinienkerne (plus Pinienkerne für die Garnitur (optional))
150 g braune Champignons
100 g Hartkäse aus Schafsmilch (z. B. Manchego; oder marinierter Tofu)
4–6 Scheiben Kürbiskernbrot
1 Handvoll Rucola
Außerdem
1–2 eckige Lunchboxen (à ca. 1,2 l)

Zubereitung

1.

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und grob würfeln. 1 EL Bratöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin etwa 3 Minuten anschwitzen, die Aprikosen zugeben und 5 Minuten mitbraten. Mit 1 EL Balsamico ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pinienkerne zugeben und die Mischung mit dem Stabmixer fein pürieren. 

2.

Die Pilze putzen und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Das restliche Bratöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter gelegentlichem Rühren bei hoher Temperatur etwa 7 Minuten braten, mit dem restlichen Balsamico ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 

3.

Den Käse in etwa 0,5 cm dicke Spalten schneiden. Die Hälfte der Brotscheiben mit dem Aprikosenaufstrich bestreichen und mit Rucola belegen, darauf je zwei bis drei Käsestücke setzen und mit den Pilzen belegen. Die Sandwiches zusammenklappen und für den Transport auf die Lunchboxen verteilen. Alternativ den Aufstrich und die Pilze in zwei separaten Schraubgläsern transportieren, den Rucola und die Käsescheiben in die Lunchbox füllen, die Brotscheiben in eine Papiertüte stecken und die Sandwiches während der Wanderrast frisch belegen. Wer mag, streut noch ein paar Pinienkerne darüber. 


TIPP
Damit diese würzige Stulle im Gepäck nicht zu sehr durchweicht, transportiert man am besten die einzelnen Komponenten separat und belegt die Brote frisch während der Wanderrast.

Buchtipp

Unsere Rezepte stammen aus dem Buch „Wander Proviant. 70 vegetarische Lieblingsrezepte to go“ von Anna Plumbaum.Christian Verlag, 24,99 €

Reformhaus
Autor:in
Anna Plumbaum
Aktualisiert am 19.08.2022

Ihre Bewertung

Alle Kommentare (1):
Barbara kommentiert am 11.09.2022
Der absolute Hammer, ,sagt mein Mann" 😊, ohne Zweifel eines der allerbesten Stullen die wir bislang gegessen haben. Ein Traum. Vielen Dank für dieses geniale Rezept. Bleiben sie alle gesund Barbara In der Hoffnung auf baldigen FRIEDEN 🍀