Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Jens Schwarzburg
Spinat-Chili-Gemüse mit pochiertem Ei

Spinat-Chili-Gemüse mit pochiertem Ei

Spinat und Ei- in neuer Kombi! Probieren Sie selbst!

Laktosefrei
Glutenfrei
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

  • 500 g frischer Blattspinat
  • 2-3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilis
  • Weißwein
  • Muskatnuss
  • Salz/Pfeffer
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 Eier (1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen)
  • Weißweinessig

Zubereitung

  1. Spinat von groben Stängeln befreien und waschen.
  2. Zwiebeln würfeln, Knoblauch fein würfeln und Chilis in feine Ringe schneiden.
  3. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen und mit etwas Weißwein ablöschen.
  4. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen.
  5. Knoblauch und Chilis hinzufügen, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Wasser mit Essig (drei Esslöffel pro Liter Wasser) zum Kochen bringen.
  7. Eier aufschlagen und direkt über der Wasseroberfläche in das kochende Wasser gleiten lassen (das Eigelb darf dabei nicht verletzt werden).
  8. Die Eier dreieinhalb bis viereinhalb Minuten pochieren.
  9. Eier mit einem Schaumlöffel vorsichtig aus dem Wasser heben und zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.
  10. Ei auf dem Spinat-Chili-Gemüse anrichten, salzen und pfeffern.

Autor: www.vegetarische-rezepte.com


Anmerkungen

www.vegetarische-rezepte.com

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder