Zurück zur Übersicht

Sommerliche Nudeln mit Kürbiskern-Pesto

Sie lieben gutes Essen aus hochwertigen Zutaten? Dann sind Sie hier genau richtig. Die sommerlichen Nudeln mit Kürbiskern-Pesto können Sie natürlich zu jeder Jahreszeit genießen. 

00:20 Std.
Laktosefrei
Vegan
Rezeptvideo
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

400 g TK-Erbsen
Salz
400 g Nudeln (z. B. Linguine)
6 Stiele Minze
3 Stiele Petersilie
1 Knoblauchzehe
4 EL Zitronensaft
100 ml Olivenöl
Pfeffer
Zubereitung
1.

Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abgießen und abschrecken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

2.
Für das Pesto

Minze und Petersilie waschen, die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen. Kräuter, bis auf etwas Minze, Knoblauch, 200 g Erbsen, Reformhaus® Paranüsse bio, 60 g Reformhaus® Kürbiskerne bio, Zitronensaft und Olivenöl in einem Universalzerkleinerer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 EL Reformhaus® Kürbiskerne bio in einer Pfanne ohne Fett 1–2 Minuten rösten und sofort herausnehmen.

3.

Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Das Pesto zugeben und gut mischen. Mit übrigen Erbsen auf Tellern anrichten, mit gerösteten Reformhaus® Kürbiskernen bio, Reformhaus® Cranberries bio und Rest Minze bestreuen.

Nudeln mit Kürbiskernpesto und Cranberries_Rezeptvideo | Reformhaus®
Autor:in
Bauer Media Group
Aktualisiert am 21.07.2021

Ihre Bewertung