Styling:M. Koch/Foto:J. Reinecke
SOMMER-SALAT-BOWL MIT WÜRZIGEN RIESENBOHNEN- SESAM-BÄLLCHEN

Sommer-Salat-Bowl mit würzigen Riesenbohnen-Sesam-Bällchen

Leichte Kost zum Sattessen: Unsere Sommer-Salat-Bowl mit würzigen Riesenbohnen-Sesam-Bällchen hat es in sich – ein echtes Hauptgericht für warme Sommerabende.

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

Bällchen:

  •  1 Glas / Dose gegarte weiße Riesenbohnen (Abtropfgewicht: ca. 240 g)
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g VITAM-R Klassik, Hefeextrakt
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 50 g Reformhaus® Sesamsaat, geschält, weiß
  • 20 g Leinsamenmehl
  • 3 EL (Vollkorn-)Paniermehl
  • 2–3 EL Bratöl

Vinaigrette:

  •  1 geh. TL mittelscharfer Senf (15 g)
  • 1 TL Reformhaus® Rohrohrzucker
  • Salz
  • 4 EL heller Balsamico-Essig
  • 4–5 EL Olivenöl
  • 8 Stiele Dill

Salat:

  • 300 g grüne Bohnen
  • 200 g bunte Kirsch- oder Datteltomaten
  • 200 g Blattsalat der Saison, z. B. Batavia oder Lollo
  • 150 g rote Zwiebeln
  • 250 g Salatgurke
  • 200 g Fenchelknolle

Schritt 1:

Schritt 1:

Für die Bällchen Riesenbohnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, grob in Stücke schneiden und in den Mixbecher (mind. 1 l Fassungsvermögen)eines Universal-Zerkleinerers geben. Knoblauchschälen und dazu pressen. Riesenbohnen, Hefeextrakt, Cayennepfeffer und 25 g Sesamzugeben, alles zu einer geschmeidigen Massemixen. Leinsamen- und Paniermehl unterrühren, mind. 20 Min. quellen lassen. Restliche 25 g Sesamsaat mit restlichem 1 EL Paniermehl mischen.(Während der Quellzeit weiter mit Schritt2 und 3). Aus der Masse 20 Bällchen formen und in der Sesam-Mischung wälzen. Bratöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Bällchen rundherum bei mittlerer bis hoher Hitze in 8–10Min. langsam goldbraun braten.

Schritt 2:

Schritt 2:

Für die Vinaigrette Senf, Rohrohrzucker, ¼ TL Salz und Essig gut verrühren. Öl nach und nach einrühren, sodass eine sämige Soße entsteht. Dill kalt abbrausen ,trockenschütteln, zusammenfassen, Stiele in feine Röllchen und Grün in 1 cm breite Stückeschneiden. Die Hälfte Dill zur Seite stellen, Rest mit der Vinaigrette verrühren.

Schritt 3:

Schritt 3:

Für den Salat ca. 1 l Salzwasser in einem mittleren Topf erhitzen. Grüne Bohnenwaschen, Stielansätze abschneiden, ins kochende Salzwasser geben, aufkochen, ohne Deckel bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. bissfestblanchieren. Anschließend in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten waschen, längs halbieren. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Zwiebeln, Gurke, Fenchelputzen, waschen und fein hobeln. Salat währenddes Bratens der Bällchen anrichten: Bohnen mit etwas Vinaigrette vermischen. Salat, Fenchel, Gurke, Zwiebeln zur restlichen Vinaigrette geben. Salat-Mischung, Bohnen und Tomatenportionieren. Bällchen darauf verteilen. Mit zur Seite gestelltem Dill garnieren, sofort servieren.


Empfehlungen


Nährwerte

Eine Portion (ohne Getränk) enthält durchschnittlich

Kilo-Kalorien: 408

Fettgehalt: 24g

Kohlenhydrate: 31g

Kilojoule: 1708

Eiweiß: 15g


Autor: Marita Koch


Getränketipp: Zitronen-Kräuter-Eistee mit Basilikum und Gurke

 

Zutaten für 4 Portionen:

1 l Wasser aufkochen. Teebeutel in eine Teekanne geben, mit sprudelnd kochendem Wasser überbrühen, 3 Min. ziehen lassen. Tee auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen (oder Eiswürfel zugeben). Zitronen heiß abwaschen, 4 Scheiben abschneiden und halbieren. Restliche Zitronen auspressen. Tee mit Zitronensaft und ggf. Ahornsirup abschmecken, in Gläser portionieren. Zitronenscheiben, Gurkenscheiben und Basilikum zugeben.

 

 


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder