Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Thomas Schauer
Sesamcracker

Sesamcracker

Diese leckeren Sesamcracker sind der ideale Snack für zwischendurch. Mit einem leckeren Dip schmecken sie gleich doppelt so köstlich.

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: 1 Stunden 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 1 Portionen

  • 50 g Sesamsaat
  • 200 g Mehl (Type 550)
  • 50 g Sojamehl
  • 1 TL Salz
  • 70 g Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Mit den Mehlen und Salz mischen. Mit Öl und 100 bis 150 ml Wasser zu einem festen Teig verkneten. Abgedeckt für 30 Minuten im Kühlschrank kühl stellen.
  2. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche circa zwei bis drei Millimeter dick auf Backblechgröße ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In den kalten Backofen schieben und bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und den Teig noch heiß mit einem Pizzaschneider in Rauten schneiden.

Autor: Dr. Stephanie Kloster


Anmerkungen

Das Rezept ergibt circa 60 Cracker.

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Kommentare

reformhaus.de am 23.06.2016 10:45:28 Uhr

Toll, das freut uns!

Gast am 22.06.2016 20:24:41 Uhr

Ich habe die Cracker schon mehrmals gemacht und finde sie sensationell lecker. Abwandlung: 100g Dinkelvollkornmehl + 100g Hafermehl. Ich mache immer gleich die doppelte Menge und rolle auf eingeölten Blechen aus. Ich schneide vor dem Backen.

Ihr Kommentar


*Pflichtfelder