Zurück zur Übersicht

Sellerie-Kartoffelsuppe mit Soja-Klößchen

Sehr lecker kommt diese Kartoffelsuppe daher, denn sie ist hier vereint mit Sellerie und Soja-Klößchen.

Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 Packung Frika Fix Bio Soja Bratlinge
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 3 - 4 größere Kartoffeln
  • 1 Würfel Natura Gemüse-Brühe
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • Öl zum Braten
  • 150 ml Soja Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)

Zubereitung

  1. Sellerie und Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Ein Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die gewürfelten Zutatendarin andünsten. Mit Wasser aufgießen, den Brühwürfel dazu geben. 20 bis 25 Minuten garen. 

Tipp: Für einen besonders fruchtigen Geschmack Apfelstückchen mit andünsten. 

  1. Soja-Bratlinge nach Packungsanleitung quellen lassen. Die Hälfte der Petersilie zu der Masse geben. Kleine Klößchen formen und in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun braten. Auf Küchenkrepp das Fett abtropfen lassen.
  2. Die Suppe fein pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Soja Sahne verfeinern. Portionsweise in tiefe Teller füllen, gebratetene Soja-Klößchen hinein geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor
Natura
Aktualisiert am 10.01.2014

Ihre Bewertung