Zurück zur Übersicht

Schokoladen-Olivenöl-Trüffel

Toll zum Verschenken oder zum selbst vernaschen. Himmlisch!

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für eine Portion

Für 40 Stück:

Zubereitung

Zubereitung: 15 Minuten + zwölf Stunden Ruhezeit

  1. Sojasahne in einem Topf kurz aufkochen und währenddessen die Schokolade in Stücke brechen. Sobald die Sahne aufkocht, den Topf sofort vom Herd nehmen und die Schokoladenstücke vorsichtig unterheben.
  2. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen oder einem Teigschaber zu einer glatten Masse verarbeiten.
  3. Die Masse einige Minuten abkühlen lassen. Wenn die Mischung abgekühlt ist, sich aber noch gut verrühren lässt, Olivenöl und Salz vorsichtig unterheben. Für mindestens zwölf Stunden kalt stellen.
  4. Am nächsten Tag mithilfe eines Teelöffels gleich große Kugeln formen und in Kakaopulver wälzen. Alternativ kann auch Puderzucker verwendet werden.

Tipp: Vorsicht! Schokolade brennt sehr schnell an und muss immer behutsam erhitzt werden. Sobald die Schokolade beim Schmelzen klumpt, ist sie angebrannt.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Die Rezepte stammen aus dem Buch „So geht vegan“ von Patrick Bolk, südwest Verlag, ISBN: 978-3517092782, Preis: 16,99 Euro.

Reformhaus
Autor
Patrick Bolk
Aktualisiert am 09.01.2015

Ihre Bewertung