Zurück zur Übersicht

Schnelle Brownies

Spontanes Kaffeekränzchen? Mit diesen MorgenStund' Brownies zaubern Sie schnell eine kleine Leckerei auf den Tisch!

00:20 h
Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 2 Stück

Für den Brownie-Teig
35 g Kokosfett (und etwas mehr zum Einfetten)
70 g Zartbitterschokolade
60 g Apfelmus
50 g Reissüße (Pulver)
1 Prise Salz
Für die fruchtige Sauce
125 g Beerenmischung (frisch oder tiefgekühlt)
1/2 EL Agavendicksaft
1 EL Wasser
Puderzucker (nach Wunsch etwas zum Bestreuen)

Zubereitung

1.
Für die Brownies

Den Backofen auf 180 °C (Ober- / Unterhitze) vorheizen. Zwei kleine ofenfeste Förmchen oder kleine Tassen mit Kokosfett einfetten. Das Kokosfett und die Schokolade in einem kleinen Topf langsam schmelzen lassen.

2.

Das Apfelmus mit der Reissüße und der Prise Salz gut vermengen. Die Schoko-Fett-Masse unterheben und zum Schluss MorgenStund' Basenbrei (in roher Form) unterrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 10 Minuten backen.

3.
Für die Sauce

Für die Sauce alle Zutaten in einen Topf geben und für ein paar Minuten köcheln lassen. Dann die Küchlein aus der Form stürzen oder in der Form auf einem Teller mit der Fruchtsauce anrichten und gegebenenfalls mit Puderzucker bestreuen.

Food-Fact:

Der pefekte Start in den Tag: MorgenStund'® von P. Jentschura®

Das vollwertige, basische Frühstückserlebnis für die ganze Familie: Der Brei punktet mit wertvollen Nährstoffen, hält mit wenigen Kalorien lange satt und ist leicht bekömmlich. Kurzum – der ideale Grundstein für eine langanhaltende körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Mit heißem Wasser angerüht im Nu zubereitet und mit Nüssen, Obst oder Hafermilch ein ganz besonderer Genuss. Mit gerade mal 133 kcal pro Portion, gluten- und laktosefrei ist es das würdige Veggie-Reformprodukt des Jahres 2021.

Jetzt in den Einkaufswagen legen!

RAL Lieblingsprodukte im Februar Jentschura Morgenstund
Autor
P. Jentschura
Aktualisiert am 16.02.2022

Ihre Bewertung