Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Thomas Schauer
Sauerkraut-Salat mit Cranberries

Sauerkraut-Salat mit Cranberries

Fruchtig-pikanter Salat nicht nur für Fans des Sauerkrauts. Eignet sich als Vorspeise, Beilage, Zwischenmahlzeit oder zum Abendbrot.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

Salat:

  • 500 g Sauerkraut
  • 50 g Cranberries, grob gehackt

Vinaigrette:

  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Lihn Birnendicksaft (alternativ: Agavendicksaft)
  • ¼ TL Meersalz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 EL kaltgepresstes Nussöl, z.B. Haselnussöl
  • 1 Zwiebel (50 g geputzt gewogen), fein gewürfelt

Dekoration:

  • 1 Orange, filetiert
  • 2 EL Haselnusskerne, grob gehackt

Zubereitung

  1. Senf, Birnendicksaft, Salz und Pfeffer verrühren. Nussöl einrühren. Zwiebel zugeben und verrühren.
  2. Sauerkraut und Cranberries mit der Vinaigrette mischen. Mindestens 30 Minuten (besser über Nacht) durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Sauerkraut-Salat

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 157 kcal

Fettgehalt: 8,7 g

Kohlenhydrate: 14,9 g

Kilojoule: 657 kJ

Eiweiß: 3,2 g


Autor: ReformKontor


Anmerkungen

Servier-Tipp: Zusätzlich mit einigen Feldsalatblättern umranden.

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion:


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder