Zurück zur Übersicht

Sauerkraut-Salat mit Cranberries

Fruchtig-pikanter Salat nicht nur für Fans des Sauerkrauts. Eignet sich als Vorspeise, Beilage, Zwischenmahlzeit oder zum Abendbrot.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

Salat:

  • 500 g Sauerkraut
  • 50 g Cranberries, grob gehackt

Vinaigrette:

  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Lihn Birnendicksaft (alternativ: Agavendicksaft)
  • ¼ TL Meersalz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 EL kaltgepresstes Nussöl, z.B. Haselnussöl
  • 1 Zwiebel (50 g geputzt gewogen), fein gewürfelt

Dekoration:

  • 1 Orange, filetiert
  • 2 EL Haselnusskerne, grob gehackt

Zubereitung

  1. Senf, Birnendicksaft, Salz und Pfeffer verrühren. Nussöl einrühren. Zwiebel zugeben und verrühren.
  2. Sauerkraut und Cranberries mit der Vinaigrette mischen. Mindestens 30 Minuten (besser über Nacht) durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Sauerkraut-Salat

Anmerkungen

Servier-Tipp: Zusätzlich mit einigen Feldsalatblättern umranden.

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion:

Autor
ReformKontor
Aktualisiert am 17.10.2011

Ihre Bewertung