Zurück zur Übersicht

Russische Gazpacho

Eine leckere Gazpacho im Sommer kommt immer gut an. Schon probiert?

Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für eine Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 500 ml frische Gemüsebrühe oder Instantbrühe
  • 500 g Rote Bete vorgekocht
  • 150 g saure Sahne oder Sojajoghurt
  • Saft von 1–1 ½ Zitronen
  • Salz
  • frischer Pfeffer
  • pro Portion 8 Zimtbasilikum- oder Basilikumblätter
  • 4 TL Hanfsamen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Rote Bete und Zwiebel mit der Brühe im Mixer pürieren.
  3. Saure Sahne oder Sojajoghurt und Zitronensaft unterrühren.
  4. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Gazpacho entweder circa 30 Minuten im Kühlschrank oder 15 Minuten im Tiefkühlfach kalt stellen.
  6. Zimtbasilikumblätter waschen, trocknen und grob zupfen.
  7. Die Gazpacho auf Teller verteilen und mit Basilikum und je ein Teelöffel Hanfsamen dekorieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Kracht koch vegetarisch vegan“, Marion Kracht, avBuch im CVadmos Verlag, ISBN: 978-3-8404-7033-2, Preis: 19,99 €uro.

Autor
Marion Kracht
Aktualisiert am 17.07.2015

Ihre Bewertung