Zurück zur Übersicht

Rucola-Salat mit honig-glasierten Champignons

Dieser leichte Sommersalat mit Rauke, Tomaten und gebratenen Champignons macht auch auf einem Grill-buffet eine gute Figur.

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 250 g Champinons
  • 80–100 g Rucola oder Blattsalat der Saison
  • 125 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Vollkornbaguette
  • 2 EL Balsamico bianco
  • Kräutersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel (100 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • ¼ TL Rosmarin, getrocknet
  • ¾ EL Honig

Zubereitung

  1. Rucola und halbierte Cocktailtomaten auf zwei Tellern anrichten.
  2. Pinienkerne ohne Fettzugabe in der Pfanne leicht rösten, abkühlen lassen.
  3. Vollkornbaguette in Scheiben schneiden, ebenfalls von beiden Seiten in der Pfanne goldbraun rösten.
  4. Essig, Kräutersalz, Pfeffer und Olivenöl verrühren und über dem Salat verteilen.
  5. Fein gewürfelte Zwiebel und feingehackten Knoblauch auf mittlerer Stufe in Olivenöl glasig braten.
  6. Die geputzten und halbierten Champignons zugeben, mit Thymian, Rosmarin, Kräutersalz und Pfeffer würzen und fünf Minuten anbraten. Honig zugeben und den Bratvorgang kurz fortsetzen.
  7. Pilze auf dem Salat anrichten, mit Pinienkernen bestreuen und mit Röstbrot servieren.

Anmerkungen

Schmeckt auch mit Steinpilzen oder Pfifferlingen.

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.

Autor
ReformKontor
Aktualisiert am 15.07.2011

Ihre Bewertung